Sie sind hier:

CDU-Kandidat Georg Günther - Merkel-Wahlkreis: Große Fußstapfen

Datum:

Der Wahlkreis von Kanzlerin Merkel hat einen neuen CDU-Direktkandidaten: Er fange "wirklich bei Null an", sagt der 33-jährige Georg Günther.

Georg Günther vor Fotos von Angela Merkel
Tritt als CDU-Direktkandidat in Merkels bisherigem Wahlkreis an: Georg Günther
Quelle: dpa

Nicht nur im Kanzleramt steht mit der Bundestagswahl ein Wechsel an. Georg Günther will im September als Direktkandidat den Wahlkreis 15 Vorpommern-Rügen/Vorpommern-Greifswald I für die CDU gewinnen. Es ist nicht irgendein Wahlkreis: Bisher trat hier Bundeskanzlerin Angela Merkel für die Partei an.

Günther: Kandidatur sei "kein Selbstläufer"

Merkel hatte dort bei allen acht Wahlen seit 1990 das Direktmandat gewonnen, zu dem ihr der damalige CDU- Landeschef Günther Krause verhalf. Weder in ihrer Brandenburger Heimat noch in ihrem Wohnort Berlin hatte sich für die Vize- Sprecherin der letzten DDR-Regierung seinerzeit ein Platz gefunden. So wich sie nach Norden aus.

Vor längerer Zeit hatte sie angekündigt, 2021 nicht mehr anzutreten. Ende Februar war Günther zu ihrem Nachfolger im Wahlkreis 15 gewählt worden. Hier zu kandidieren, sei "Fluch und Segen zugleich", sagt er. Es sei eine Ehre, hier anzutreten. Die Kandidatur sei aber kein Selbstläufer. Er müsse noch bekannter werden.

Ich fange wirklich von Null an.
Georg Günther

Auch "ein Stück weit liberal"

Günther kommt aus der Region. Er wurde in Greifswald geboren und zog als Kind in die nahe gelegene Gemeinde Süderholz, in der er immer noch wohnt. Bei der CDU sei er unter anderem gelandet, weil die Partei in seiner Region tief kommunalpolitisch verwurzelt sei und sich hier immer für Arbeitsplätze stark gemacht habe.

Günther war Kreisvorsitzender der Jungen Union und ist seit 2018 deren Landeschef. Dennoch kommt er nicht als konservativer Lautsprecher daher. Er würde sich nicht als "strikt konservativ" bezeichnen, sondern je nach Thema auch als "ein Stück weit liberal".

Deutscher Bundestag

Nachrichten | Thema - Bundestagswahl 2021 

Die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag wird am Sonntag, 26. September '21, sein. Derzeit sind sieben Parteien mit ihren Fraktionen vertreten: CDU/CSU, SPD, AfD...

Amthor hofft auf Günther als Wahlkreisnachbar

Philipp Amthor sagt über Günther, er sei sicherlich niemand, der "überspitzend auseinander spaltet". Der Bundestagsabgeordnete mit Platz 1 auf der Landesliste hofft, dass Günther sein Wahlkreisnachbar wird. Er kenne Günther schon lange aus der Jungen Union. Im Vergleich zu Merkel wäre Günther vermutlich etwas häufiger vor Ort, vermutet Amthor.

Ähnlich äußert sich Günther selbst. Aber auch Merkel habe sich jahrelang verlässlich für Projekte vor Ort eingesetzt. Sie wisse, wen sie anzurufen habe und lese regelmäßig die Lokalzeitung. "Da, wo sie die Zeit hat, da nimmt sie sich die auch." Ihn habe sie nach seiner Nominierung beglückwünscht und ihm Unterstützung angeboten.

Weniger Bürokratie, mehr Digitalisierung

Als "Kommunalpolitiker durch und durch", bezeichnet sich Günther. Bereits als Schülersprecher habe er sich etwa für die Modernisierung eines Sportplatzes, für besseres Schulessen oder die Sanierung einer Straße engagiert. Seit 2014 ist er Mitglied der Gemeindevertretung, wo er seit einigen Jahren auch den Finanzausschuss leitet.

Günther sieht mit seinem Pragmatismus auch gewisse Parallelen zu Merkel:

Ich kann gut zuhören.
Georg Günther
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.