ZDFheute

Einschneidende Maßnahmen notwendig

Sie sind hier:

Merkel zur Corona-Krise - Einschneidende Maßnahmen notwendig

Datum:

Die Kanzlerin bereitet die Bevölkerung auf weitere Maßnahmen wegen der aktuellen Krise vor. Auf Urlaubsreisen solle demnach verzichtet werden.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).
Quelle: John Macdougall/POOl AFP/dpa

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat einschneidende Maßnahmen im öffentlichen Leben als notwendig bezeichnet, um die Ausbreitung des Coronavirus zu bremsen: "Das sind Maßnahmen, die es so in unserem Lande noch nicht gegeben hat."

Es gehe darum, Kontakte zu verringern. Das wirtschaftliche Leben, die Energieversorgung und die medizinische Versorgung sollten aufrecht erhalten werden. Es gehe aber darum, das Gesundheitssystem nicht zu überfordern. Zudem sollen die Deutschen keine Urlaubsreisen ins In- und Ausland mehr unternehmen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.