Sie sind hier:

Ukraine-Krieg : Waffen aus dem Westen immer entscheidender

Datum:

Fast ein Drittel der schweren Waffen in der Ukraine dürfte mittlerweile aus dem Westen stammen. Wie sie der Armee helfen - und warum sie immer wichtiger werden.

Eine Version des von Lockheed Martin produzierten mobilen Raketensystems HIMARS auf einem Testgelände im Bundesstaat Washington.
Sichert die Gegenwehr der Ukraine: Das US-Raketenwerfersystem Himars (High Mobile Artillery Rocket System).
Quelle: AP

Seit Beginn des russischen Angriffs auf die Ukraine im Februar 2022 ist die militärische Unterstützung des Westens buchstäblich lebenswichtig für die Ukraine. Wenig beachtet dabei: Die Vereinigten Staaten, Nato-Länder und andere Staaten haben der Ukraine bereits vor Ausbruch des Krieges nicht nur mit Ausrüstung, sondern auch Aufklärung geholfen.

Westen stockte Militärhilfe stetig auf

Was die Hardware betrifft, wurde die westliche Militärhilfe sowohl zahlenmäßig als auch hinsichtlich der Art der Ausrüstung stetig aufgestockt. In den ersten Wochen wurden vor allem Handfeuerwaffen, tragbare Panzerabwehrwaffen (Javelin, NLAW, Panzerfaust-3 und andere) und Flugabwehrraketen (Stinger, Strela und andere) geliefert.

Immer öfter kommt die türkische Drohne Bayraktar TB2 zum Einsatz. Im Spiel ist auch Waffentechnik der Firma Hensoldt.

Beitragslänge:
14 min
Datum:

Diese trugen entscheidend dazu bei, dass die Ukraine die ersten russischen Angriffe auf Kiew, Charkiw, Tschernihiw und andere Großstädte erfolgreich abwehren konnte. Bayraktar-Angriffsdrohnen aus türkischer Produktion, mit deren Beschaffung die Ukraine noch vor dem Krieg begonnen hatte, ermöglichten es der ukrainischen Armee, russische Ziele tief hinter der Frontlinie zu treffen.

Erste Wellen westlicher Lieferungen federn russische Offensive ab

Die Lieferung schwerer Waffensysteme (Artillerie, Panzer, Schützenpanzer, Hubschrauber) hat mehr Zeit in Anspruch genommen. Dies ist nach wie vor der Fall. Der Hauptgrund dafür ist, dass schwere Waffen eine viel komplexere und längere Ausbildung erfordern als geschulterte, oft nur einmal verwendbare Raketenwerfer.

Außerdem ist auch die notwendige Logistik viel komplizierter: Infrastruktur, Ersatzteile, Munition, Treibstoff und so weiter. Dies gilt auch für die Lieferung der berühmten deutschen Panzerhaubitze-2000, eines selbstfahrenden Artilleriesystems. Deshalb war auch die Lieferung defensiver Hilfe, wie beispielsweise Schutzausrüstung, entscheidend für die Überlebensfähigkeit der ukrainischen Streitkräfte, insbesondere für die eilig gebildeten territorialen Verteidigungseinheiten.

Russlands Arsenal noch aus sowjetischen Beständen

Da der Krieg nun schon fünf Monate andauert, wird die technologische Überlegenheit westlicher Waffen gegenüber Russlands riesigem, aber größtenteils noch aus sowjetischen Beständen stammendem Arsenal, immer deutlicher.

Laut ukrainischen Angaben sollen bei verstärkten Luftangriffen Russlands in mehreren ukrainischen Städten Zivilisten ums Leben gekommen sein.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die Effizienz der Javelin- und anderer Raketen, der Bayraktar-Angriffsdrohnen, der von den USA gelieferten Himars-Raketenwerfer, der französischen Caesar- und der deutschen Panzerhaubitze-2000 belegen dies deutlich. Russland verfügt über kein einziges dieser Systeme, was in absehbarer Zukunft auch so bleiben wird.

Russlands Ziel: Waffenlieferungen im Westen in Misskredit bringen

Wie wichtig die westliche Militärhilfe ist, zeigen die russischen Maßnahmen, die darauf abzielen, die Lieferungen zu unterbrechen. Moskau versucht mit einer Vielzahl von Informationsoperationen, die Lieferungen an die Ukraine zu diskreditieren. Dazu gehören Fake News über angeblich von Russland erbeutete westliche Waffensysteme, die Überhöhung der - zweifellos bestehenden - Risiken des illegalen Waffenhandels und viele andere Kampagnen.

Westliche Waffenlieferungen, wie Mehrfachraketenwerfer oder Panzerhaubitzen, ermöglichen es der Ukraine aus großer Entfernung russische Stellungen zu attackieren.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Doch während Moskau bei Informationsoperationen stark ist, sind seine Fähigkeiten zu militärischen Präzisionsschlägen nicht so überzeugend: Trotz wiederholter russischer Behauptungen gab es bisher keinen einzigen eindeutig bewiesenen Fall, in dem Russland in der Lage gewesen wäre, eine ankommende westliche Militärsendung zu treffen.

Bedeutung westlicher Hilfe im Krieg nimmt zu

Im Laufe der Zeit nimmt die relative Bedeutung westlicher Militärhilfe, insbesondere der schweren Waffen, zu. Der Grund dafür ist, dass die Ukraine immer mehr von ihrem eigenen, ehemals sowjetischen Arsenal verliert und die meisten militärischen Industrie- und Reparatureinrichtungen durch die russischen Angriffe entweder beschädigt oder zerstört wurden.

ZDF-Reporter Winand Wernicke hat russische Soldaten im besetzten Donbass begleitet. Während seiner Berichterstattung bekommt er seltene Einblicke auf diese Seite der Front.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Daher kann die Ukraine ihre Verluste kaum aus eigener Kraft ausgleichen. Dank der kontinuierlichen Lieferung westlicher Waffen und Ausrüstungen nimmt der Anteil westlicher Systeme in den ukrainischen Streitkräften ständig zu; wenn alle bereits veröffentlichten Lieferverpflichtungen erfüllt werden, werden etwa 30 Prozent der schweren Waffen der Ukraine bereits aus dem Westen stammen.

Der Westen sollte zukünftige Unterstützung jetzt planen

Bundeskanzler Olaf Scholz machte den Rückgewinn von ukrainischem Territorium zu einem Ziel in seiner jüngsten Regierungserklärung. Für diese nächste Phase der Unterstützung müsste der Westen nun konsequent die Weichen stellen, in Richtung einer kontinuierlichen Unterstützung.

Bundeskanzler Olaf Scholz besucht Truppen in Litauen, Vilnius 07.06.2022

Scholz-Aussage zu Waffen - Wie groß ist Militärhilfe für die Ukraine? 

Olaf Scholz nennt Deutschland "einen der wichtigsten militärischen Unterstützer der Ukraine". Stimmt das? Ein Blick auf die Zahlen zeigt: Auch kleinere Länder sind sehr engagiert.

von Jan Schneider

Selbst wenn es der Ukraine gelingt, den Großteil ihrer militärisch-industriellen Fähigkeiten wieder aufzubauen, ist es trotzdem langfristig wahrscheinlich, dass die Ukraine nach und nach auf westliche Systeme umrüsten wird, da Waffen aus russischer Produktion unerwünscht sind und die Verfügbarkeit von Systemen aus sowjetischer Produktion abnimmt.

Dies wird kein schneller Prozess sein. Für die mitteleuropäischen Staaten des Warschauer Paktes hat es mehr als 30 Jahre gedauert.

Aktuelle Meldungen zu Russlands Angriff auf die Ukraine finden Sie jederzeit in unserem Liveblog:

Dieses Satellitenbild zeigt den Luftwaffenstützpunkt Saki nach einer Explosion.
Liveblog

Russland greift die Ukraine an - Aktuelles zum Krieg in der Ukraine 

Russlands Angriff auf die Ukraine dauert an. Es gibt Sanktionen gegen Moskau, Waffen für Kiew. Aktuelle News und Hintergründe zum Krieg im Blog.

Aktuelle Nachrichten zur Ukraine

Putin auf Landkarte mit Russland, Ukraine, Georgien und Syrien
Story

Nachrichten | Politik - Putins Kriege, Putins Ziele 

Tschetschenien, Georgien, Syrien, Ukraine: Russland hat unter Putin schon in mehreren Ländern gekämpft. Zwischen den Kriegen gibt es Parallelen – hier die Hintergründe verstehen.

Ukraine, Donezk: Ein ukrainischer Soldat steht an der Trennlinie zu pro-russischen Rebellen in der Region Donezk. In der Ukraine-Krise haben die USA und Russland bei Gesprächen in Genf zunächst auf ihren bekannten Standpunkten beharrt.
Thema

Nachrichten | Thema - Alles zum Russland-Ukraine-Konflikt 

Russland führt Krieg gegen die Ukraine. Es gibt zahlreiche Sanktionen des Westens gegen Russland und in der Nato abgestimmte Waffenlieferungen an die Ukraine. Alle Nachrichten und Hintergründe.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.