Sie sind hier:

Minister zur Corona-Krise - Spahn ruft Bürger zur Vernunft auf

Datum:

Immer öfter werden die Menschen aufgerufen, zu Hause zu bleiben. Gesundheitsminister Spahn appelliert erneuert an alle. Auch, weil ein Ende der Maßnahmen noch nicht absehbar ist.

Jens Spahn (CDU), Bundesminister für Gesundheit.
Jens Spahn (CDU), Bundesminister für Gesundheit.
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat wegen der vielen Einschränkungen die Menschen zum Mitmachen und zur Vernunft aufgerufen. Viele würden bereits mithelfen und zu Hause bleiben, sagte Spahn. Aber es sei noch nicht bei jedem angekommen. Partys im Park seien nicht sein Verständnis von Solidarität.

Bei der Dauer der Maßnahmen verwies Spahn darauf, dass etwa die Schließung von Kitas, Schulen und Geschäften erst wenige Tage in Kraft sei. Mit den Ministerpräsidenten sei vereinbart, dass man die Lage nach Ostern neu beurteile.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.