ZDFheute

Verteidiger für mildere Strafen

Sie sind hier:

"Revolution Chemnitz"-Prozess - Verteidiger für mildere Strafen

Datum:

Nach gut fünf Monaten sollte das Urteil im "Revolution Chemnitz"-Prozess noch am Dienstag gefällt werden. Die Verteidiger sprechen sich für mildere Strafen oder Freispruch aus.

OLG Dresden.
OLG Dresden.
Quelle: Sebastian Kahnert/zb/dpa/Archivbild

Im Prozess gegen die mutmaßlich rechtsextreme Terrorgruppe "Revolution Chemnitz" haben weitere Verteidiger plädiert. Wie ihre Vorgänger vor einer Woche sprachen sie sich vor dem Oberlandesgericht Dresden für mildere Strafen aus, in einem Fall sogar für den Freispruch ihres Mandanten.

Für einige Angeklagten sahen sie die Mitgliedschaft in der Vereinigung nicht als erwiesen an. Die Bundesanwaltschaft hatte für die acht Angeklagten Freiheitsstrafen bis zu fünfeinhalb Jahren gefordert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.