Sie sind hier:

Schlagabtausch vor der Wahl - AfD, FDP, Linke und CSU im Bürger-Kreuzverhör

Datum:

Nach dem Kanzlerkandidaten-Triell haben CSU, AfD, FDP und Linke über zentrale Aussagen der Parteien diskutiert. Das sagten die Parteivertreter zu Bürgerfragen.

AfD-Fraktionschefin Alice Weidel, FDP-Vize Wolfgang Kubicki, Linken-Chefin Janine Wissler und CSU-Generalsekretär Markus Blume sind in einer knapp einstündigen ZDF-Sendung aufeinandergetroffen und haben im "Schlagabtausch" zentrale Aussagen der Parteien und wahlentscheidende Themen kontrovers diskutiert.

AfD-Parteivorsitzende Alice Weidel unter anderem über den Klimawandel und den Pflegenotstand in Deutschland.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Wie können jüngere Generationen mehr in die Politik einbezogen werden? Wolfgang Kubicki (FDP) im Kreuzverhör.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Digitalisierung, Linksextremismus, Asylpolitik: Auch Linken-Parteivorsitzende Janine Wissler stellt sich den Zuschauerfragen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Wie sieht die Zukunft der Bundeswehr aus? CSU-Generalsekretär Markus Blume und seine Antworten auf die Fragen der Nutzer.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Debatte zur Bundestagswahl - Schlagabtausch: Viel Streit und ein Lacher  

Auf sie könnte es nach der Bundestagswahl ankommen: FDP und Linke könnten einer Zweierkoalition zur Mehrheit verhelfen. Zusammen mit AfD und CSU trafen sie sich zum Schlagabtausch.

Videolänge
104 min
von Kristina Hofmann
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.