Sie sind hier:
Interview

Außenexperte zu Ukraine : Heusgen: Konflikt noch nicht übern Berg

Datum:

Im Russland-Ukraine-Konflikt stehen die Zeichen auf Entspannung. Außenpolitik-Experte Christoph Heusgen beurteilt im Interview mit dem ZDF heute journal die Ergebnisse des Tages.

Der ehemalige außenpolitische Berater von Kanzlerin Merkel Christoph Heusgen im heute journal

Beitragslänge:
5 min
Datum:

Im Russland-Ukraine-Konflikt gab es am Dienstag Signale der Entspannung. Der ehemalige deutsche UN-Botschafter und Außenpolitik-Experte Christoph Heusgen analysiert im Interview mit dem ZDF heute journal, was davon zu halten ist und wie es weitergehen könnte.

Sehen Sie das Interview im Video oben in voller Länge oder lesen Sie hier wichtige Auszüge.

Das sagt Christoph Heusgen zu ...

... den Chancen für den Frieden nach den Treffen vom Dienstag:

"Die Körpersprache, die Themen, die besprochen worden sind - ich glaube, das war heute letztlich unter den Umständen, in denen wir leben, ein guter Tag."

... Zielen und Absichten von Präsident Putin:

"Putin hat mit Sicherheit langfristige Ziele. Die langfristigen Ziele enthalten auch, dass er die Sowjetunion unter russischem Gewand wiederbeleben will, aber ich glaube er hat gesehen, dass er bei seinem jetzigen Vorgehen in Sachen Ukraine gegen eine breite Wand von Staaten gestoßen ist, die sich eng abstimmen, die sich bemühen, auch Auswege zu finden. Mein Eindruck war schon, dass man versucht, auf dem Verhandlungswege weiterzukommen."

... dem russischen Truppenabzug

"Das ist schon ein Entspannungssignal, ganz sicher, aber wir sind noch nicht übern Berg. es geht in die richtige Richtung, aber das kann jederzeit wieder umgedreht werden."

Das Interview führte Christian Sievers.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.