ZDFheute

UN sprechen von größter Krise der Welt

Sie sind hier:

Krieg in Nordsyrien - UN sprechen von größter Krise der Welt

Datum:

Hunderttausende Syrer sind auf der Flucht und leben unter prekären Umständen. Grünen-Chefin Baerbock fordert Kanzlerin Merkel auf, eine führende Vermittlerrolle zu übernehmen.

Flüchtlinge auf einem völlig überfüllten Pritschenwagen auf dem Weg zur EU-Außengrenze
Flüchtlinge auf dem Weg zur EU-Außengrenze
Quelle: epa

Hunderttausende sind auf der Flucht vor den jüngsten Kämpfen in Idlib und verlassen das Kriegsgebiet in Nordsyrien. Die Vereinten Nationen sprechen jetzt von der "wahrscheinlich größten Krise, die wir auf der Welt derzeit haben". Trotz massiver Hilfsaktionen seien die Bedürfnisse der Menschen vor Ort überwältigend.

Wir haben einen langen, langen Weg zu gehen.
Kevin Kennedy, UN-Koordinator für humanitäre Hilfe in Syrien

Kevin Kennedy, UN-Koordinator für humanitäre Hilfe in Syrien, hat sich am Montag vor Ort gemeinsam mit Vertretern sechs anderer UN-Agenturen selbst einen Eindruck verschafft. Sie hätten ein Lager etwa sieben Kilometer hinter der syrischen Grenze besucht, wo er "das Trauma" gesehen habe, das Vertriebene durchleben.

Sehr schwierige Situation in Flüchtlingslagern

Das Lager wurde zwar vor drei Jahren erbaut und wird von mehreren NGOs und dem türkischen Roten Halbmond unterstützt, aber: Die "Bedingungen dort waren sehr, sehr schwierig - sanitäre Einrichtungen, Unterkünfte, medizinische Einrichtungen waren nicht verfügbar." Etwa 30 Prozent der beinahe 8.000 Menschen seien Neuankömmlinge.

Wegen der jüngsten Eskalation des militärischen Konflikts in Nordsyrien hält die Türkei seit dem Wochenende Flüchtlinge nicht mehr davon ab, von ihrem Territorium aus in die EU zu gelangen. Knapp eine Million Menschen sind seit Dezember durch die Kämpfe in der Region in die Flucht getrieben worden.

Merkel solle führende Rolle als Vermittlerin übernehmen

Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) appelliert, im Syrien-Konflikt eine führende Rolle als Vermittlerin einzunehmen. Als Regierungschefin des stärksten EU-Mitgliedstaats habe Merkel "eine besondere Verantwortung", sagte Baerbock den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Diese Verantwortung solle sie gemeinsam mit EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron wahrnehmen.

Sehen Sie hier ein Interview mit Annalena Baerbock zur aktuellen Situation an der EU-Außengrenze:

Grünen-Chefin Annalena Baerbock fordert die Europäer auf, Griechenland in der Flüchtlingskrise "nicht erneut im Regen stehen" zu lassen. Es müssten Versorgungsstrukturen geschaffen werden, damit sich 2015 nicht wiederhole. Zudem plädiert Baerbock für ein …

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Die Europäische Union müsse "alle Druckmittel" einsetzen, um den russischen Staatschef Wladimir Putin und den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan an den Verhandlungstisch bekommen, verlangte Baerbock. Merkel und Macron sollten zu diesem Zweck zu einer Syrien-Konferenz nach Berlin oder Paris einladen. Die Grünen-Chefin verwies auf das Beispiel der Berliner Libyen-Konferenz im Januar.

Russland sollte sanktioniert werden

Wegen der russischen Unterstützung für die Offensive der syrischen Regierungstruppen im Norden des Bürgerkriegslandes forderte Baerbock auch Sanktionen gegen Russland. In einem ersten Schritt ließen sich Konten einfrieren und Einreisesperren zu verhängen, sagte sie. Ein "Faustpfand" habe die Bundesregierung zudem mit der Ostsee-Pipeline Nordstream 2 in der Hand, betonte Baerbock.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.