ZDFheute

Vizekandidaten debattieren hart - aber zivil

Sie sind hier:

US-Wahl 2020 - Vizekandidaten debattieren hart - aber zivil

Datum:

Beim TV-Duell zwischen Mike Pence und Kamala Harris ist es deutlich ziviler zugegangen als im Duell zwischen Trump und Biden. Plexiglasscheiben trennten die Vizekandidaten.

Das einzige TV-Duell der Vize-Präsidentschaftskandidaten: ZDFheute zeigt die Höhepunkte des Schlagabtauschs zwischen Kamala Harris (Demokraten) und Mike Pence (Republikaner).

Beitragslänge:
6 min
Datum:

Deutlich zivilisierter und präsidialer als noch vor einer Woche lief in der Nacht das zweite TV-Duell zur US-Präsidentschaftswahl ab. In Salt Lake City im Bundesstaat Utah stellten sich der amtierende Vizepräsident Mike Pence und die Vizekandidatin der Demokraten Kamala Harris den Fragen von Moderatorin Susan Page, Leiterin des Hauptstadtbüros der Zeitung "USA Today".

Plexiglasscheiben und Corona-Abstandsregeln

Vergangene Woche waren US-Präsident Donald Trump und sein Herausforderer Joe Biden in einer größtenteils chaotischen TV-Debatte aufeinandergetroffen. Dabei fielen sich die Kandidaten immer wieder ins Wort, äußerten persönliche Angriffe. Politische Inhalte gerieten in den Hintergrund.

Anders war es nun zwischen Pence und Harris. Die beiden Vizekandidaten präsentierten sich präsidialer als ihre jeweiligen Präsidentschaftskandidaten. Die Debatte war hart, aber zivil. Inhalte spielten dieses Mal eine Rolle. Zwar fielen sich die beiden teilweise gegenseitig ins Wort und Pence überzog seine Redezeit wiederholt, doch insgesamt gingen Harris und Pence höflich miteinander um.

Historisches Ereignis in Salt Lake City

Etwas Bizarres hatte die Debatte dennoch. Aufgrund der Corona-Infektion des US-Präsidenten, mit dem Pence zuvor engen Kontakt gehabt hatte, wurden die Infektionsschutzvorkehrungen verschärft. Pence und Harris saßen meterweit auseinander und waren von Plexiglasscheiben getrennt. Ein Bild für die Geschichtsbücher.

Auch sonst war es ein historisches Ereignis. Zum ersten Mal in der Geschichte der Vereinigten Staaten ist eine Schwarze Frau von einer der beiden großen Parteien für die Präsidenschaftswahl nominiert. Während der Debatte erwähnte Harris wiederholt ihre Geschichte und ihre Vergangenheit als Staatsanwältin.

Kamala Harris

Joe Bidens Vize-Kandidatin -
Kamala Harris: Die Bahnbrecherin neben Biden
 

Kamala Harris hat in ihrer Karriere schon viel erreicht - nun könnte sie die erste Vizepräsidentin der USA werden. Wer sie ist und wofür sie steht - ein Porträt.

von Caroline Leicht
Videolänge:
7 min

Harris greift Trump-Regierung bezüglich Corona-Pandemie an

In der 90-minütigen Debatte diskutierten Pence und Harris über das Coronavirus, das Gesundheitssystem, den Handelsstreit mit China, Außenpolitik, Verteidigungspolitik, den Supreme Court, die Protestbewegungen in den USA und über den Klimawandel. Dabei wurde es immer wieder hitzig.

Kamala Harris kritisiert im Vize-TV-Duell die Außenpolitik der US-Regierung unter Donald Trump. Der Isolationismus habe die USA unsicherer gemacht.

Beitragslänge:
4 min
Datum:

So kritisierte Harris gleich zu Beginn der Debatte die Trump-Regierung scharf für ihren Umgang mit der Coronavirus-Pandemie. Harris warf der Regierung vor, die Gefahr des Coronavirus lange Zeit heruntergespielt zu haben und somit die amerikanische Bevölkerung belogen zu haben. Das wies Pence zurück: Die Gesundheit der Bevölkerung habe für Trump stets an oberster Stelle gestanden.

Pence kritisiert Biden-Plan zum Pariser Klimaabkommen

Auch beim Thema Klimawandel waren sich die beiden Kandidaten überhaupt nicht einig. Pence kritisierte die Pläne von Biden und Harris, nach einem Wahlsieg wieder in das Pariser Klimaabkommen einzusteigen. Das würde sich negativ auf die amerikanische Bevölkerung auswirken, so der amtierende Vizepräsident.

Archiv: Mike Pence, US-Vizepräsident

Aus Indiana nach Washington DC -
Mike Pence: Trumps konservative Nummer Zwei
 

Seit 2017 ist Mike Pence US-Vizepräsident. Im November will er mit Trump zur Wiederwahl antreten. Wer ist die Nummer Zwei des US-Präsidenten und wofür steht er? Ein Porträt.

von Caroline Leicht
Videolänge:
5 min

Harris wies das zurück. Beim Thema Klimawandel müsse gehandelt werden, sagte sie, und verwies auf die aktuellen Waldbrände an der US-Westküste, die auch ihren Heimatbundesstaat Kalifornien schwer betreffen würden.

Harris und Pence weichen Frage nach Alter von Biden und Trump aus

Besonders interessant war eine Antwort, die eigentlich gar keine Antwort war. Moderatorin Susan Page sprach Pence und Harris darauf an, dass egal wie die Wahl ausgehe, einer von ihnen der Vize des ältesten US-Präsidenten aller Zeiten werde. Donald Trump ist 74 Jahre alt, Joe Biden wird im November 78 Jahre alt.

Während Harris und Pence sich in jeder anderen Frage uneinig waren, fuhren sie hier doch eine ähnliche Schiene: Beide gingen der Frage, ob diese Tatsache ein Thema sei, sehr bewusst aus dem Weg, lenkten stattdessen auf andere Themen ab.

Für die kommende Woche ist das zweite TV-Duell zwischen Trump und Biden angesetzt. Zuletzt hatte Biden gesagt, die Debatte solle nur dann stattfinden, wenn Trump nachweislich nicht mehr mit dem Coronavirus infiziert sei.

Der Autorin auf Twitter folgen: @carolineleicht.

Donald Trump und Joe Biden vor einer Wahlgrafik
Grafik

Trump vs. Biden -
US-Wahl: So steht es in den Umfragen
 

Donald Trump oder Joe Biden - wer wird der nächste Präsident der USA? Der Stand der Umfragen in interaktiven Karten und Grafiken.

von Robert Meyer
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.