Sie sind hier:

Dritte Impfung für Ex-Präsident : Trump ließ sich boostern - und wird ausgebuht

Datum:

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump hat sich nach eigener Aussage boostern lassen. Das erzählte er in einer Live-Show - und wurde dort vom Publikum ausgebuht.

Der ehemalige US Präsident Donald Trump. Archivbild
Der ehemalige US Präsident Donald Trump. Archivbild
Quelle: Lm Otero/AP/dpa/Archivbild

Der frühere US-Präsident Donald Trump hat sich nach eigenen Angaben gegen das Coronavirus boostern lassen - und sich damit bei seinen Anhängern nicht beliebt gemacht. Am Sonntag gab Trump in einem Live-Interview des ehemaligen Fox-News-Moderators Bill O'Reilly preis, dass er eine dritte Impfdosis erhalten habe.

Daraufhin buhten ihn die Zuschauer aus, wie aus einer Videoaufzeichnung hervorgeht, die im Internet von O'Reillys Online-Sendung "No Spin News" geteilt wurde.

Trump zu Booster: "Tut es nicht"

"Sowohl der Präsident als auch ich sind geimpft", beginnt der Moderator in dem Interview im American Airlines Center, einer Arena im texanischen Dallas. Aus dem Publikum kommen höhnische Rufe. "Haben Sie den Booster bekommen?", fragt er den Ex-Präsidenten, der bejaht.

"Ich habe ihn auch bekommen", sagt O'Reilly. "Tut es nicht", sagt Trump wiederholt und macht eine wegwerfende Handbewegung, als die Menge noch lauter buht. 

Trump absolvierte seinen letzten Auftritt im Rahmen seiner "The History Tour", einer Serie von Live-Shows mit O'Reilly.

Die US-Gesundheitsbehörde CDC schätzt, dass rund 73 Prozent der neuen Corona-Fälle der vergangenen Woche auf Omikron entfallen. In der Woche davor waren es rund 12 Prozent.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Gegen eine Impfpflicht positioniert

Noch im September hatte Trump dem "Wall Street Journal" gesagt, dass er sich "wahrscheinlich" keine Booster-Impfung verabreichen lassen werde. Damals erklärte er:

Ich schaue mir das Zeug später an. Ich bin nicht dagegen, aber es ist wahrscheinlich nicht für mich.
Donald Trump

Trump hat sich zwar gegen eine Impfpflicht positioniert, heftet sich zugleich aber die Entwicklung von Corona-Vakzinen in seiner Amtszeit ans Revers. Zugleich hat er sich standhaft geweigert, seine Anhänger aufzurufen, sich impfen zu lassen.

Während Spitzenpolitiker wie sein früherer Vize Mike Pence, sein Nachfolger Joe Biden und dessen Vize Kamala Harris öffentlich ihre Ärmel hochkrempelten, zog es Trump vor, sich privat impfen zu lassen - wohl in dem Wissen, wie unbeliebt die Vakzine bei großen Teilen seiner Basis sind.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.