Sie sind hier:

Steve Dettelbach : Biden-Wunschkandidat wird Waffenbehörden-Chef

Datum:

Nach sieben Jahren hat die Bundespolizeibehörde ATF wieder eine Leitung. Der US-Senat hat den früheren Bundesanwalt Steve Dettelbach mit knapper Mehrheit bestätigt.

Steve Dettelbach, aufgenommen am 11.07.2022 in Washington (USA)
Steve Dettelbach wird neuer Chef der Bundespolizeibehörde ATF.
Quelle: AP

Seinen ersten Kandidaten für die Spitze der Bundespolizeibehörde ATF musste Joe Biden nach Widerstand im Senat zurückziehen, beim zweiten Aspiranten klappte es nun. 

Zwei Republikaner votieren für Biden-Kandidaten

Der frühere Bundesstaatsanwalt Steve Dettelbach bekam am Dienstag den Rückhalt von 48 Senatoren, 46 votierten gegen ihn. Die zwei republikanischen Volksvertreter Susan Collins und Rob Portman stimmten der Personalie zu.

Seit 2006 hat der Senat das letzte Wort.bei der Besetzung des Chefpostens bei der Bundesbehörde für die Bekämpfung von Alkohol- und Tabakschmuggel sowie illegalen Schusswaffen- und Sprengstoffbesitz (ATF).

21.000 Tote in den USA im letzten Jahr durch Waffengewalt. Viele Amerikaner rüsten illegal auf, besorgen sich Waffenteile im Internet und montieren sie zusammen. Der Markt für sogenannte "ghost guns", Geisterwaffen, boomt.

Beitragslänge:
6 min
Datum:

Nur ein einziger Kandidat hatte seitdem das Bestätigungsprozedere für das Amt mit Erfolg durchlaufen, das auch gerade vor dem Hintergrund der hitzig geführten Waffendebatte in Amerika stets zum Politikum wird. Zuletzt war der frühere Bundesstaatsanwalt B. Todd Jones 2015 als ATF-Chef vom Senat bestätigt worden.

Biden: Dettelbach hat Rückhalt bei Polizei

Dettelbach tritt seinen Posten in einer Zeit an, in der das Weiße Haus und das Verteidigungsministerium einen massiven Anstieg der Waffengewalt einzudämmen versuchen. Bei Angriffen mit Schusswaffen in Großstädten und Kleinstädten wie dem texanischen Uvalde kamen zuletzt viele Menschen ums Leben.

19 tote Kinder und zwei Erwachsene sterben bei einem Amoklauf an einer Schule in Uvalde. Die Polizei räumt Fehler ein, Eltern trauern und Prominente appellieren eindringlich, das Waffenrecht zu verschärfen.

Beitragslänge:
5 min
Datum:

Biden begrüßte Dettelbachs Bestätigung. Der neue ATF-Chef werde eine Führungsrolle bei der robusten Umsetzung des weitreichendsten Gesetzes gegen Waffengewalt spielen, das seit Jahrzehnten verabschiedet wurde, erklärte der Präsident. Dettelbach sei ein "außerordentlich qualifizierter und dekorierter Karriere-Staatsanwalt mit breiter Unterstützung in der Polizeiszene".

Der Jurist war von 2009 bis 2016 Bundesstaatsanwalt in Ohio und bewarb sich auch um das Amt des Generalstaatsanwalts in jenem Staat.

Weißes Haus: "Breite Unterstützung"


In den Wochen seit seiner Nominierung hatte Dettelbach eine "breite Unterstützung von Strafverfolgungsbehörden, ehemaligen hochrangigen Staatsanwälten und Bürgermeistern von über 100 Großstädten erhalten", schreibt das Weiße Haus in einer Mitteilung.

Biden hatte die Nominierung seines ersten ATF-Wunschkandidaten David Chipman nach monatelangem Widerstand der Republikaner und einiger Demokraten im Senat im vergangenen Jahr zurückziehen müssen. Chipman gilt als entschiedener Befürworter einer strengeren Waffenkontrolle.

Die neue Regelung gilt nur für kleine Waffen. Archivbild

Amoklauf an US-Grundschule - Was Biden für mehr Waffengesetze tut 

Erst ein Blutbad in Buffalo, nun ein Amoklauf an einer Schule. Die USA verzweifeln an ihrer Liebe zu Waffen. Welche Mittel nutzt der Präsident, um die Waffengewalt zu reduzieren?

von Alica Jung
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.