ZDFheute

Westliche Geiseln in Mali frei

Sie sind hier:

Verschleppt von Islamisten - Westliche Geiseln in Mali frei

Datum:

Ende 2018 wurden eine Kanadierin und ihr italienischer Freund in Burkina Faso von Islamisten verschleppt. Jetzt kamen sie in Mali frei.

Bundeswehr in Mali (Archiv)
Bundeswehr in Mali (Archiv)
Quelle: Michael Kappeler/dpa

In Mali sind zwei westliche Geiseln freigekommen. Das gab die UN-Mission in Mali (Minusma) bekannt. An der Minusma ist auch die Bundeswehr beteiligt.

Die Kanadierin und ihr italienischer Freund seien Ende 2018 im Nachbarstaat Burkina Faso verschleppt und jetzt in Mali entdeckt worden. Es gehe ihnen gut. In Rom bestätigte das Außenamt, dass das von einer "islamistischen Zelle" entführte Paar frei sei. In Mali und anderen Ländern der Sahelzone sind etliche bewaffnete Gruppen aktiv.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.