ZDFheute

Spanien schließt alle Hotels

Sie sind hier:

Wegen des Coronavirus - Spanien schließt alle Hotels

Datum:

In Spanien liegt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle bei rund 18.000. Das Land greift zur Eindämmung des Virus nun zu deutlichen Maßnahmen.

Blick auf den leeren Strand von La Malagueta in Malaga.
Blick auf den leeren Strand von La Malagueta in Malaga.
Quelle: Álex Zea/Europa Press/dpa

Die spanische Regierung hat wegen der Coronavirus-Krise die vorläufige Schließung aller Hotels des Landes angeordnet. Im Zuge der am Wochenende verhängten Ausgangssperre müssen auch andere touristische Unterkünfte wie etwa Pensionen oder Campingplätze ihre Pforten schließen.

Das ging aus einer Verordnung des Gesundheitsministeriums hervor. Dafür haben die Häuser nun maximal sieben Tage Zeit. Nur Sicherheits- und Wartungspersonal darf bleiben. In Spanien gibt es bisher rund 18.000 Corona-Fälle.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.