Sie sind hier:

Corona-Regeln : Weil will Maßnahmen vorerst nicht verschärfen

Datum:

Niedersachsen wird die Corona-Maßnahmen vorerst nicht verschärfen. Im ZDF zeigt Ministerpräsident Weil jedoch Verständnis für Bayern und Sachsen.

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil will die Corona-Maßnahmen vorerst nicht verschärfen. Mit Blick auf strengere Regeln in Bayern und Sachsen erklärte er im ZDF-Mittagsmagazin, zwischen der Situation in Niedersachsen und dort gebe es einen "großen Unterschied". Mit den Maßnahmen und Regeln in Niedersachsen mache die Regierung derzeit "ganz gute Erfahrungen". Zudem sei Niedersachsen in der Corona-Krise "recht gut unterwegs", so der SPD-Politiker.

Niedersachsen steht im Vergleich besser da

Der 7-Tage-Inzidenzwert liegt in Niedersachsen derzeit bei 76. Das meldet das Robert-Koch-Institut. In Ländern wie Bayern und Sachsen sind die Zahlen deutlich höher. Bayern kommt auf einen Wert von 176 und Sachsen sogar auf 322. Deshalb hatten die Ministerpräsidenten der beiden Länder strengere Maßnahmen angekündigt.

Fußgängerinnen und Fußgänger und Deutschlandkarte mit Inzidenzen
Grafiken

Coronavirus - Wie hoch die Inzidenz in Ihrem Landkreis ist 

Wie hoch ist die Corona-Inzidenz in meinem Landkreis? Wie viele Fälle gab es insgesamt vor Ort? Wie viele Menschen sind verstorben? Alle Zahlen in unserer Corona-Karte.

von M. Hörz, R. Meyer, M. Zajonz
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.