Sie sind hier:

Zwischenfall im Persischen Golf - 19 Tote bei iranischer Marineübung

Datum:

Bei einem Manöverunfall im Golf von Oman hat eine iranische Rakete 19 Menschen getötet. 15 weitere Menschen wurden verletzt.

Ein Kriegsschiff fährt auf dem Golf von Oman. Archivbild
Ein Kriegsschiff fährt auf dem Golf von Oman. Archivbild
Quelle: Uncredited/Iranian Army/AP/dpa

Bei Militärübungen der iranischen Marine zwischen dem Persischen Golf und dem Golf von Oman sind 19 Menschen ums Leben gekommen. Weitere Soldaten seien bei dem Zwischenfall verletzt worden, teilte ein Sprecher laut einem Bericht des staatlichen Fernsehsenders IRIB mit.

Regelmäßige Übungen

Bei den Übungen hatte eine von der iranischen Korvette "Dschamaran" abgefeuerte Rakete versehentlich das Hilfsschiff "Konawar" getroffen. Laut IRIB habe das Hilfsschiff nicht den notwendigen Abstand gehalten.

Der Iran hält regelmäßig Übungsmanöver in der Region ab. Der Golf von Oman liegt nahe an der für den weltweiten Erdölhandel strategisch wichtigen Straße von Hormus, einer Meerenge. Iranische Medien berichten selten über Pannen während Übungen. Zunächst war von einem unerklärlichen "Vorfall" die Rede gewesen.

Karte: Straße von Hormus
Karte: Straße von Hormus
Quelle: ZDF
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.