Sie sind hier:

Fußball - Bielefelds Bundesliga-Aufstieg ist fix

Datum:

Dem VfL Osnabrück sei Dank: Jetzt ist Arminia Bielefeld der Aufstieg in die Fußball-Bundesliga auch rechnerisch nicht mehr zu nehmen.

Fußball, 2. Bundesliga, Arminia Bielefeld - Dynamo Dresden. Bielefelds Brian Behrendt feiert mit Sven Schipplock und weiteren Mitspielern den sieg.
Das war die Vorentscheidung: Am Montag hatte Bielefeld gegen Dresden 4:0 gewonnen.
Quelle: dpa

Arminia Bielefeld ist auf der Couch in die Bundesliga aufgestiegen. Nach dem 1:1 (1:0) des Hamburger SV gegen den VfL Osnabrück sind die Ostwestfalen nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze zu verdrängen.

So-gut-wie-Aufsteiger nach dem 4:0 gegen Dresden

Schon nach dem 4:0 im Nachholspiel am Montag gegen Dynamo Dresden hatten nur noch theoretische Zweifel am Bielefelder Aufstieg bestanden.

Erfolgstrainer Uwe Neuhaus hatte da noch nichts von einer großen Aufstiegsfeier wissen wollen. "Ich werde das Bier einsammeln, das geht so nicht", kündigte der Trainer scherzend an, während seine kommenden Aufstiegshelden im Hintergrund feierten.

Trainer Neuhaus als Partybremser

Doch bei aller augenzwinkernden Zurückhaltung hatte Partybremser Neuhaus noch eine Warnung an die Spieler hinterher geschoben. "Wer jetzt noch daran zweifelt, den schmeiße ich raus", sagte Neuhaus.

Als dann am Dienstagabend der Ausrutscher des Hamburger SV perfekt war, feierte Arminia Bielefeld die lang ersehnte Rückkehr ins Oberhaus. "Wir sind zurück in der Bundesliga", twitterten die Ostwestfalen: "Alle ACHTung Arminia!".

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bielefeld als Außenseiter gestartet

Dass die Saison für Bielefeld einen derartigen Verlauf nehmen würde, war für Neuhaus kaum vorauszusehen. Denn die Ostwestfalen hatte im vergangenen August wohl kaum einer auf dem Zettel. Der HSV, der VfB Stuttgart, Hannover 96 und auch der 1. FC Nürnberg galten als Favoriten - aber keinesfalls die Arminia.

Ein Vorteil? Seine Mannschaft habe sich "ganz gut im Windschatten" der Topteams bewegt, sagte Neuhaus. Nach holprigem Start steigerte sich das ohne große Erstliga-Erfahrung gestartete Team und gab die Tabellenführung nach dem 15. Spieltag nicht mehr her.

Neuhaus: "Überragendes Jahr"

Im Laufe der Saison sei der Glaube gewachsen, "dass wir jeden Gegner schlagen können", sagte Neuhaus, der von einem "überragenden Jahr" schwärmt.

Mit dem achten Aufstieg sind die Ostwestfalen, die bestenfalls als Außenseiter in die Saison gegangen waren, nun zusammen mit dem 1. FC Nürnberg Rekord-Aufsteiger in die Bundesliga. Zuletzt waren die Arminen im Jahr 2004 aufgestiegen, blieben damals fünf Jahre, brauchten nach dem Abstieg 2009 aber elf Jahre zur Rückkehr.

Von Schuldenlast erholt

Zwischenzeitlich war die Arminia zweimal in die 3. Liga abgerutscht und stand finanziell vor dem Aus. Ende 2017 betrug der Schuldenstand rund 30 Millionen.

Dann kam das "Bündnis Ostwestfalen". Dieser Zusammenschluss regionaler und lokaler Unternehmen, Sponsoren und Unterstützer rettete den Traditionsverein und stellte ihn auf gesunde Füße.

Arminia bisher 16 Jahre in der Bundesliga

Große Sprünge sind in Bielefeld nicht erst seit Corona noch nicht möglich, doch der Verein gilt heute als schuldenfrei.

Insgesamt spielte die Arminia bisher 16 Jahre in der Bundesliga. Die besten Platzierungen waren zwei achte Plätze 1983 und 1984.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.