ZDFheute

Matchwinner Gnabry: Geschüttelt und gerührt

Sie sind hier:

Champions League - Matchwinner Gnabry: Geschüttelt und gerührt

Datum:

Bayern Münchens Matchwinner Serge Gnabry erinnert mit seinem Doppelpack beim Einzug ins Finale der Champions League an James Bond. Aus seiner Mission macht er aber kein Geheimnis.

Serge Gnabry mit seiner typischen Jubelgeste nach seinem Treffer im Halbfinale gegen Lyon
Serge Gnabry mit seiner typischen Jubelgeste.
Quelle: imago

Als Serge Gnabry übers Finale der Champions League gegen Paris Saint-Germain (Sonntag, ab 20:15 Uhr live im ZDF) redete, sprach aus ihm der Glaube an die eigene Gier. Mit dieser beantwortete er die Frage, warum der FC Bayern reif sei fürs Triple.

Wir wollen es unbedingt gewinnen. Ich denke, das ist der entscheidende Faktor.
Serge Gnabry

Seinen unbedingten Willen hatte der deutsche Nationalspieler am Mittwochabend beim 3:0-Sieg im Halbfinale gegen Olympique Lyon eindrucksvoll demonstriert. Mitten hinein in die Turbulenzen der Münchner Hintermannschaft setzte Gnabry von rechts außen nach innen zu einem Solo an, das er mit einem wuchtigen Linksschuss fast genau in den Winkel krönte (18.).

Hansi Flick, Kapitän Manuel Neuer und Matchwinner Serge Gnabry stellen sich nach dem 3:0 gegen Lyon den Fragen der Journalisten.

Beitragslänge:
5 min
Datum:

Balldieb und Antreiber

Bald folgte sein zweiter Streich, als er Maxwel Cornet den Ball stibitzte, wieder mit Tempo nach innen zog, Ivan Perisic bediente und nach dessen Hereingabe zum 2:0 abstaubte, nachdem Robert Lewandowski die Großchance noch vergeben hatte (33.).

Der Mittelstürmer traf später zwar zum 3:0-Endstand (88.). Doch es war Gnabry, der den Weg ins Finale im Stile eines Helden mit besonderen Fähigkeiten geebnet hatte. Fast wie eine bayerische Abwandlung von James Bond.

Gnabrys Anleihe an James Harden

Den Leitspruch des Filmagenten, "geschüttelt, nicht gerührt", interpretierte Gnabry auf seine Weise. Erst schüttelte er bei seinen unnachahmlichen Sololäufen Lyons Gegner ab. Kurz darauf durfte gerührt werden.

Gnabry führt seine Jubelgeste, das angedeutete Rühren eines Löffels in einem Topf, nach seinen Toren oft auf. Die Geste ist eine Anleihe am US-Basketballer James Harden von den Houston Rockets.

Flicks Sonderlob

Bei den Bayern gibt Gnabry mit seinen Toren zunehmend den Chefkoch. Diesmal dankte es ihm Hansi Flick besonders.

 "Serge hat uns mit einer Einzelleistung in Führung gebracht, das hat uns ein bisschen mehr Sicherheit gegeben", sagte der Trainer bei Sky und lobte Gnabrys beidfüßig "enorm guten Schuss".

Gnabrys Viererpack-Premiere

Vor dem Finalturnier in Lissabon hatte der 25-Jährige seine ersten sechs Tore in der Champions League ausschließlich in Bonds Heimat London erzielt, jeweils für die Bayern. Vier beim 7:2 bei Tottenham und zwei beim 3:0 bei Chelsea. Lissabon entwickelt sich zu Gnabrys zweiten Lieblingsort.

Nach einem Tor bei der 8:2-Gala der Bayern gegen Barcelona traf er nun gegen Lyon doppelt und steht bei neun Toren in seinen neun Spielen in der Champions League in dieser Saison. Mit Lewandowski (15 Tore) bildet er zudem das erfolgreichste Duo in der Geschichte des Wettbewerbs. Das Duo überbietet mit den insgesamt 24 Treffern Cristiano Ronaldo (17) und Gareth Bale (6), die es in der Saison 2013/14 auf 23 Champions-League-Tore für Real Madrid gebracht hatten.

Und nun im Finale? "Wir werden am Sonntag alles geben, um den Titel zu holen", sagte Gnabry. Aus seiner Mission macht er kein Geheimnis.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.