Sie sind hier:

Fußball | Champions League - Gnabry positiv auf Corona getestet

Datum:

Bislang war der FC Bayern München von Corona-Infektionen verschont geblieben. Nun ist Serge Gnabry vor dem Champions-League-Spiel gegen Atletico Madrid positiv getestet worden.

Nationalspieler Serge Gnabry von Bayern München ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Damit fehlt er dem Rekordmeister beim Champions League Auftakt gegen Atletico Madrid.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Serge Gnabry gehe es gut, er befinde sich in häuslicher Quarantäne, teilte sein Klub mit. Der 25 Jahre alte Offensivspieler ist der zweite deutsche Nationalspieler nach Ilkay Gündogan, der an Covid-19 erkrankt ist. Gündogan, der für Manchester City spielt, war Ende September positiv getestet worden.

Bayern in der Champions League gegen Atletico

Nach Informationen des Sport-Informationsdienstes (SID) ist das erste Champions-League-Gruppenspiel des FC Bayern München am Mittwoch (21 Uhr) gegen Atletico Madrid nach aktuellem Stand nicht gefährdet, am Mittwochmorgen soll es eine weitere Testreihe geben.

Positive Corona-Tests innerhalb des Teams führen nicht zwangsläufig zu Spielabsagen. Stehen mindestens 13 Spieler zur Verfügung, muss das Spiel am geplanten Termin ausgetragen werden. Wenn aber die Quarantäne durch die Behörden für die gesamte Mannschaft angeordnet würde, wäre das nicht mehr möglich.

Archiv: Hans Georg Scharzenbeck schießt.

Bayern und die Champions League - Mit Schwarzenbeck fing alles an 

In der Champions League spielt der FC Bayern gegen Atlético Madrid. Erinnerungen an 1974 werden wach, als die Münchner ihren ersten Landesmeistertitel holten.

von Maik Rosner

Bayern bislang ohne positiven Befund

Anders als andere Bundesligisten und Zweitligavereine sowie etliche Spitzenteams in Europa - etwa Juventus Turin mit Cristiano Ronaldo - waren die Bayern-Profis bislang von Infektionen mit Sars-CoV-2 verschont geblieben.

Gnabrys Offensivkollege Kingsley Coman musste Mitte September in häusliche Isolation gehen, weil er Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person hatte.

Auch Sané fehlt gegen Atletico

Den Münchnern fehlt gegen die abwehrstarken Spanier damit neben dem verletzten Neuzugang Leroy Sané nun ein zweiter Flügelspieler. Zuletzt hatte Bayern-Trainer Hansi Flick noch gesagt: "Bei uns ist, toi, toi, toi, noch kein Fall gewesen. Aber wir wissen auch alle, dass es relativ schnell gehen kann." Das ist nun passiert.

CL-Spielball

Champions League | Liveticker - ManCity - PSG, Real - Chelsea im Halbfinale 

Champions League in Zahlen: Ergebnisse, Tabelle, Spielplan

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.