Sie sind hier:

"Muss arg mit Tränen kämpfen" : Erik Lessers grandioser Abschied vom Biathlon

Datum:

Erik Lesser beendet sein letztes Biathlon-Rennen auf Platz vier und blickt mit Stolz zurück auf seine lange Karriere. Einen Rücktritt vom Rücktritt schließt er aus.

Erik Lesser blickt im ZDF-Interview mit Nils Kaben stolz zurück auf seine Biathlon-Karriere.

Beitragslänge:
5 min
Datum:

Biathlet Erik Lesser hat zum Abschluss seiner langen Karriere noch mal ein furioses Rennen gezeigt und dabei den dritten Podestplatz seiner Abschlusssaison nur knapp verpasst.

Ich muss arg mit den Tränen kämpfen, damit ich jetzt nicht so weich werde.
Erik Lesser

Zwei Fehler in der Paradedisziplin

Weil sich der 33-Jährige am Sonntag im Massenstart von Oslo ausgerechnet in seiner Paradedisziplin Liegendschießen zwei Fehler leistete, verpasste er einen Tag nach seinem phänomenalen Sieg in der Verfolgung das Podium als hervorragender Vierter nur um wenige Sekunden.

Nach einer beeindruckenden Aufholjagd hat Erik Lesser in seinem letzten Karriere-Rennen im Massenstart in Oslo knapp das Podium verpasst. Er verabschiedet sich mit Platz vier.

Beitragslänge:
3 min
Datum:

"Ich musste es heute stehend lösen", sagte Lesser im ZDF. "Dass ich da zweimal mit Null weggehe und am Ende ums Podest kämpfe, hätte ich mir nicht träumen lassen."

Auf den letzten Metern vom Franzosen Jacquelin geschlagen

Beim Premierensieg des Norwegers Sivert Guttorm Bakken vor dessen Teamkollegen und Sprintsieger Sturla Holm Laegreid musste sich Lesser erst auf den letzten Metern dem sprintstarken Franzosen Emilien Jacquelin geschlagen geben.

Im Ziel wurde er von seiner Lebensgefährtin Nadine und Töchterchen Anouk in Empfang genommen, ehe ihm seine Teamkollegen und viele Konkurrenten ihren Respekt zollten.

Ich kann es noch nicht ganz verarbeiten. Die respektvollen Worte der Konkurrenten machen mich stolz.
Erik Lesser

Rücktritt vom Rücktritt? "Auf gar keinen Fall"

Dass er seine Entscheidung in einigen Wochen oder Monaten noch einmal überdenken könnte, schloss der 33-Jährige entschieden aus. "Auf gar keinen Fall. Als ich die Orte der Sommervorbereitung gehört habe, da stand es mir schon hier oben", grinste Lesser. "Darauf habe ich keine Lust mehr."

Beim Weltcup-Finale am legendären Holmenkollen schafften es auch Philipp Nawrath als Fünfter und David Zobel als Achter in die Top Ten. Benedikt Doll musste wegen Erkältungssymptomen auf das letzte Saisonrennen verzichten, Hinweise auf eine Corona-Infektion gebe es aktuell nicht.

Biathlon-Weltcup-Finale in Oslo. Massenstart der Männer. Reporter: Christoph Hamm/Herbert Fritzenwenger. Moderation: Alexander Ruda. Experten: Laura Dahlmeier/Sven Fischer.

Beitragslänge:
84 min
Datum:
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.