Sie sind hier:

Biathlon-WM - DSV-Herren abgeschlagen, Lägreid jubelt

Datum:

Zum Abschluss der WM in Pokljuka haben die Norweger nochmals zugeschlagen. Die deutschen Starter Peiffer und Doll gingen wieder leer aus.

Zum Abschluss der Biathlon-WM schaffen es die DSV-Skijäger Arnd Peiffer und Benedikt Doll im Massenstart nicht in die Top Ten. Der Norweger Sturla Holm Laegreid siegt.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Der Norweger Sturla Holm Lägreid holte in 36:27,2 Minuten mit nur einem Schießfehler seinen zweiten Titel auf der slowenischen Hochebene. Silber ging an seinen Landsmann Johannes Dale, Bronze holte der Franzose Quentin Fillon Maillet.

Doll mit katastrophalem Schießen

Arnd Peiffer und Benedikt Doll dagegen verpassten zum Abschluss eine weitere Medaille. Über 15 km kam Peiffer als bester der beiden deutschen Starter auf Rang zwölf, auf den Bronzeplatz fehlte dem 33-Jährigen nach drei Schießfehlern fast eine Minute.

Benedikt Doll (+2:58,5 Minuten Rückstand) lief beim Sieg des Norwegers Lägreid nach katastrophaler Schießleistung (6 Strafrunden) lediglich auf Rang 23.

Die deutschen Biathleten haben bei der WM in Pokljuka eine Staffel-Medaille klar verpasst. Startläufer Erik Lesser war dramatisch eingebrochen. Der Sieg ging an Norwegen.

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Eine Silber-Medaille steht zu Buche

Für die deutschen Männer bleibt es damit wie schon im Vorjahr bei der WM in Antholz bei nur einer Medaille, Peiffer hatte im Einzel Silber gewonnen. Im Massenstart verspielte der Routinier einen Tag nach der Enttäuschung in der Staffel mit zwei Fehlern beim letzten Schießen einen weiteren Podestplatz.

Erik Lesser, Roman Rees und Johannes Kühn hatten die Qualifikation für den Massenstart der besten 30 Athleten verpasst.

Skispringen Typical am 23.11.2017.

Wintersport in Zahlen - Ticker, Ergebnisse, Wertungen 

Ticker, Termine, Wertungen

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.