Sie sind hier:

Rudern | Boat Race - Cambridge schafft den Hattrick

Datum:

Der Cambridge-Achter hat das 166. Boat Race gewonnen. Die "Light Blues" siegten im Traditionswettbewerb gegen Oxford zum dritten Mal in Folge. Auch bei den Frauen gewann Cambridge.

Die Ruderer der Universität Cambridge jubeln über ihren Sieg gegen Oxford beim 166. Boat Race der Uni-Achter
Nach 4,9 harten Kilometern glücklich im Ziel: der Cambridge-Achter.
Quelle: Julian Finney/PA Wire/dpa

Cambridge hat das von 6,8 auf 4,9 Kilometer verkürzte Boat Race mit einer Bootslänge Vorsprung gewonnen. In der Gesamtwertung führt Cambridge nun mit 85 Siegen, Oxford steht bei 80 Erfolgen. 1877 hatte es keinen Sieger gegeben.

Keine Zuschauer beim Boat Race

Erstmals in der 192-jährigen Geschichte fand das traditionsreiche Rennen ohne Zuschauer statt. Zu diesem Zweck wurde das Duell von der Londonder Themse auf den Great Ouse im Städtchen Ely nördlich von Cambridge verlegt. Normalerweise verfolgen bis zu einer Viertelmillion Menschen das Rennen am Ufer.

Im Gegensatz zu der 6,8 Kilometer langen, kurvigen Strecke in London verlief der Abschnitt auf der Great Ouse zudem eher geradlinig.

Es war das erste Mal seit dem Zweiten Weltkrieg, dass die Studenten London für ihren Wettstreit verlassen mussten. Für eine Premiere sorgte zudem Schiedsrichterin Sarah Winckless, die als erste Frau das Männer-Rennen leitete.

Die Ruderinnen der Universität Cambridge werfen während des Jubels über ihren Sieg beim 75. Women's Boat Race ihren Steuermann in den Fluss.
Zum Wegwerfen: Die Ruderinnen der Universität Cambridge befördern ihren Steuermann traditionsgemäß in den Fluss.
Quelle: EPA/Paul Childs

Auch bei den Frauen siegt Cambridge

Bei den Frauen, die seit 1927 am Start sind, gewannen ebenfalls die "Light Blues" aus Cambridge. Sie lagen am Ende mit einem knappen Vorsprung von weniger als einer Bootslänge vor ihren Konkurrentinnen. Nach dem vierten Sieg in Folge führt Cambridge mit jetzt 45 Siegen klar vor Oxford mit 30 Erfolgen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.