Sie sind hier:

Champions-League-Auslosung - Hammerlos für BVB, FC Bayern gegen PSG

Datum:

Hammerlos für den BVB: Borussia Dortmund bekommt es im Viertelfinale mit Manchester City zu tun. Der FC Bayern München trifft auf Paris Saint-Germain.

Die beiden deutschen Klubs im Viertelfinale der Champions League haben "harte Brocken" zugelost bekommen. Der BVB trifft auf Manchester City, der FC Bayern auf Paris Saint-Germain.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Titelverteidiger FC Bayern München bekommt es in einer Neuauflage des letztjährigen Endspiels mit Paris Saint-Germain zu tun, Borussia Dortmund trifft direkt auf Topfavorit Manchester City.

Bayern erst zu Hause, BVB zunächst in Manchester

Die deutschen Fußball-Topklubs haben am Freitag in Nyon die schwerstmöglichen Aufgaben für das Viertelfinale der Champions League zugelost bekommen. Der FC Bayern empfängt PSG am 7. April, sechs Tage später geht es in die französische Hauptstadt.

Der BVB um Toptorjäger Erling Haaland (zehn Königsklassen-Tore) muss gegen die Engländer mit Trainer Pep Guardiola und Ex-Dortmund-Profi Ilkay Gündogan antreten. Dabei spielt der BVB zunächst am 6. April bei den Citizens, das Rückspiel steigt am 14. April.

FC Liverpool trifft auf Real Madrid

Die weiteren Viertelfinal-Duelle lauten FC Porto gegen Thomas Tuchels FC Chelsea und Real Madrid gegen Jürgen Klopps FC Liverpool. Im Halbfinale würden Bayern und Dortmund aufeinandertreffen, falls sich die beiden deutschen Vertreter durchsetzen. Den zweiten Finalisten spielen Real Madrid, Liverpool, Porto und Chelsea aus.

Antonio Rüdiger (FC Chelsea) und Marcus Berg (FC Krasnodar/weißes Trikot) im Champions-League-Spiel am 8. Dezember 2020.

Antonio Rüdiger | FC Chelsea - Von der Tribüne in die Stammelf 

Im Januar galt Antonio Rüdiger beim FC Chelsea noch als Auslaufmodell. Mittlerweile ist er in EM-Form - und spielt heute Abend gegen Atletico ums Champions-League-Viertelfinale.

von Ron Ulrich

Erstmals sind im Champions-League-Viertelfinale noch vier deutsche Trainer vertreten. Neben Flick auch Dortmunds Edin Terzic, Klopp und Tuchel. "Es ist natürlich schön zu hören, dass vier deutsche Trainer im Viertelfinale der Champions League stehen. Noch schöner wäre es, wenn das im Halbfinale auch der Fall wäre", sagte Terzic.

Endspiel soll am 29. Mai in Istanbul stattfinden

Das ist theoretisch auch nach der Auslosung möglich. Die Halbfinals sind für den 27./28. April und 4./5. Mai angesetzt, das Endspiel soll am 29. Mai in Istanbul steigen. Die beiden weiteren deutschen Vertreter, RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach, sind im Achtelfinale gegen Liverpool und Man City ausgeschieden.

UEFA Champions League

Sport - Champions League 

Mittwochs ab 23 Uhr: Alle Spiele, alle Tore der Champions League.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.