ZDFheute

Barcelona feuert Trainer Setien

Sie sind hier:

Champions League - Barcelona feuert Trainer Setien

Datum:

Nach dem 2:8-Debakel gegen Bayern München im Viertelfinale der Champions League hat der FC Barcelona Konsequenzen gezogen. Der Klub trennte sich am Montag von Coach Quique Setien.

Der FC Barcelona und Trainer Quique Setien gehen getrennte Wege.
Der FC Barcelona und Trainer Quique Setien gehen getrennte Wege.
Quelle: epa

Als Favorit auf die Nachfolge Setiens gilt der niederländische Nationaltrainer Ronald Koeman. Koeman hatte von 1989 bis 1995 für Barca gespielt und gewann in dieser Zeit den Europapokal der Landesmeister (1992) und vier Mal die spanische Meisterschaft. Er soll sich laut Medienberichten in den Niederlanden bereits am Montag in Barcelona aufgehalten haben.

Auch der Argentinier Mauricio Pochettino, der bis 2019 Tottenham Hotspur betreut hatte, und Klublegende Xavi, aktuell als Trainer in Katar beschäftigt, zählen zu den Kandidaten.

Kein Titel für Barcelona

Der Spanier Setien hatte bei Barca erst im Januar die Nachfolge von Ernesto Valverde (56) angetreten, jedoch alle drei möglichen Titel verpasst. Dem K.o. in der Königsklasse war das Aus im Viertelfinale des spanischen Pokals sowie die Vizemeisterschaft hinter dem Erzrivalen Real Madrid vorausgegangen. Für Barcelona ist es die erste titellose Spielzeit seit 2014.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.