Sie sind hier:

Champions League | Salzburg - Gedenkminute nach Terror: "Bleib stark, Wien"

Datum:

Nach dem Terror-Anschlag von Wien haben FC Salzburg und Bayern München vor dem Champions-League-Spiel den Opfern gedacht. Die Mannschaften spielten mit Trauerflor.

FC Salzburg - FC Bayern: "Unsere Herzen sind in Wien" - Stadionanzeige zum Gedenken an die Opfer des Terroranschlags
Stadionanzeige in Salszburg zum Gedenken an die Opfer des Terroranschlags
Quelle: epa

"Unsere Gedanken sind bei der Bevölkerung Wiens und den mutigen Sicherheitskräften. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen der Opfer und allen Verletzten", so Bayern München vor dem Champions-League-Spiel gegen Salzburg.

Nahe ging der Anschlag David Alaba von Bayern München. Der gebürtige Wiener schrieb auf Instagram: "Bleib stark, Wien" und: "Ich bete für Dich." Der FC Salzburg twitterte: "Unsere Herzen sind in Wien."

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

FC Salzburg - FC Bayern mit Trauerflor: Gedenken an die Opfer des Terroranschlags
Gedenkminute: FC Salzburg und FC Bayern mit Trauerflor
Quelle: epa

"Passt auf euch auf!"

Die beiden Wiener Fußballklubs Rapid und Austria hatten in der Terrornacht ihre Logos in den Sozialen Netzwerken geschwärzt und ihre Anhänger umgehend gebeten, sich besonnen zu verhalten und zu Hause zu bleiben. "Passt auf euch auf!", twitterte Rapid. Die Austria forderte dazu auf, Videoaufnahmen nicht in den Sozialen Netzwerken zu posten, sondern an die Behörden weiterzuleiten.

Der Österreichische Skiverband (ÖSV) postete eine Österreich-Flagge mit einer schwarzer Schleife. Der Eishockey-Klub Vienna Capitals schrieb: "Wir sind tief betroffen von den Ereignissen in unserer Stadt! Bleibt zu Hause oder an einem sicheren Ort, falls ihr gerade in Wien unterwegs seid! Meidet öffentliche Plätze! Vielen Dank an alle Einsatzkräfte, die helfend vor Ort sind!"

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.