Sie sind hier:

Champions League | Finalrunde - Fußball in Lissabon und keiner geht hin

Datum:

Eine Stadt im Sommerschlaf: Lissabon ist dieser Tage wie ausgestorben. Wegen der Coronavirus-Pandemie bleiben die Besucher weg. Champions-League-Stimmung: Fehlanzeige.

Zwei Touristen stehen auf dem Praca do Comercio am 13.07.2020 in Lissabon
Zwei Touristen stehen einsam auf dem Praca do Comercio
Quelle: Reuters

Lissabon, die sonst so flirrende, pulsierende, überfüllte Metropole, ist dieser Tage wie verwandelt. "Es ist leise und leer in Lissabon", sagt eine Mitarbeiterin der Touristeninformation am zentralen Praça do Comercio. Wo sich sonst Tausende Touristen täglich tummeln, verlieren sich gerade einmal ein paar Dutzend Besucher.

16,19 Millionen Besucher wurden 2018 in der portugiesischen Hauptstadt gezählt, die über 20 Milliarden Euro Umsatz machten. So war es, bevor das Coronavirus die Touristenströme kappte. Aktuelle Zahlen gibt es noch nicht. Doch ohne die Menschenmengen wirkt die Metropole wie ausgestorben und zu groß geraten. Und so ähnlich ist es ja gerade auch mit dem Fußball – Geisterkulissen allenthalben.

Lissabon ist Austragungsort des Finalturniers der Champions League. Doch wegen Corona fehlen die Fans in der Stadt - und mit ihnen die Stimmung.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Champions League ohne Fans interessiert keinen

In Lissabons riesigen Fußballtempeln Estádio da Luz von Benfica und Estádio José Alvalade, wo Sporting spielt, findet sich in diesen Tagen die erste Garde der europäischen Topklubs zum Champions-League-Finalturnier ein. Die besten acht Teams Europas sind zu Gast, um den Sieger der Champions League zu ermitteln.

Normalerweise brächte das eine außergewöhnlich fußballverrückte Stadt wie Lissabon zum Beben. Doch ohne Fans ist vielen Portugiesen, mit denen man hier spricht, das Turnier einerlei.

Anhänger sucht man (fast) vergeblich

Im Café Restaurante Martinho da Arcada, dem ältesten Kaffeehaus Lissabons, wo normalerweise kaum ein Platz zu bekommen ist, warten die Kellner auf Kundschaft, die nicht kommt. Nuno, der Benfica-Fan ist, klagt über einen Umsatzrückgang von 50 Prozent bis zu zwei Dritteln. Wenn Fußballteams in der Stadt sind, bevölkern Trikotträger normalerweise in großer Zahl das Café. Aber diesmal hat er noch keinen einzigen Anhänger bewirtet.

Auch, weil nur zwei Teams in, beziehungsweise nahe Lissabon Quartier bezogen haben, sagt Nuno: Atlético und Barçelona. Die übrigen Klubs bereiten sich weiter entfernt vor, RB Leipzig im noblen Badevorort Estoril 25 Kilometer von der Hauptstadt entfernt, wo es ebenso ausgestorben zugeht. Bayern München sogar 300 Kilometer südlich, an der Algarve.

Estadio da Luz in Lissabon

Fußball | Champions League - Final-8-Turnier: Spielplan und Ergebnisse 

Bis zum 23. August wird in der Champions League wieder Fußball gespielt. Das Finale gibt's live im ZDF.

Lissabonner haben andere Sorgen

Von Turnierstimmung ist keine Spur, nur ein Vater und sein Sohn traben in Paris-Trikots über den Boulevard. RB Leipzig postete ein Bild eines Turnier-Fanschals aus einem Souvenirladen. Doch wer soll den kaufen? Selbst diejenigen unter den RB-Anhängern, die sonst bei jedem Spiel auch international dabei sind, sind zu Hause geblieben. Mehr Fußballatmosphäre ist in der Innenstadt nicht zu finden.

Warum findet das Turnier überhaupt in Lissabon statt? Das macht für mich gar keinen Sinn.
Augusto, Taxifahrer in Lissabon

Die Lissaboner haben andere Sorgen, als sich um die europäischen Top-Fußballer zu kümmern. Augusto, der Taxi fährt, meint, dass der Wettbewerb ebensogut in Deutschland oder anderswo hätte ausgetragen werden können. Beliebigkeit statt Begeisterung.

So ist in Lissabon dieser Tage auch zu beobachten, dass die Fußballbranche eine gefährliche Gratwanderung macht, indem sie ihr Geschäft auch ohne ihre Seele – die Anhänger – weiterbetreibt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.