ZDFheute

DFB-Pläne spalten 3. Liga

Sie sind hier:

Vor Sitzung des DFB-Präsidiums - DFB-Pläne spalten 3. Liga

Datum:

Während die Bundesligen nach außen hin Geschlossenheit zeigen für den Neustart-Plan, wird in der 3. Liga die Kluft zwischen DFB und Klubs immer tiefer.

Logo der 3.Liga
Wie geht es in der 3. Liga weiter? Darüber ist man sich bei DFB und den Klubs uneins.
Quelle: picture alliance / Sven Simon

Einziger Rettungsanker oder schleichender Tod? Eine mögliche Fortsetzung der 3. Fußball-Liga erhitzt weiterhin die Gemüter in einer ohnehin bereits zerrissenen Spielklasse. Am 26. Mai, so will es der Deutsche Fußball-Bund (DFB), soll es nach langer Corona-Pause unter Ausschluss der Öffentlichkeit weitergehen - zum Ärger mancher Vereinsvertreter.

Geschäftsführer Mario Kallnik vom 1. FC Magdeburg sagte: "Bei Geisterspielen müssen wir auf die ohnehin großen Verluste durch die Coronakrise noch 740.000 Euro obendrauf legen", so Kallnik im nterview mit dem MDR.

Das von Kallnik gefürchtete Szenario könnte aber schon am Montag Gewissheit sein, dann tagt das DFB-Präsidium und könnte die Fortsetzung beschließen - wenn die Politik den Daumen hebt. Die ARD-"Sportschau" zitiert aus einem internen Schreiben des Verbandes an die Klubs, worin der 26. Mai als Starttermin festgelegt ist.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.