Sie sind hier:

Zweikampf um Champions League - Verlockendes Déjà-vu für Bayer 04

Datum:

In der Vorsaison fing Leverkusen Rivale Gladbach im Rennen um Platz vier noch ab. Bei der Neuauflage des Duells könnte Bayer erneut die Nase vorne haben.

Leverkusens Trainer Peter Bosz im Training
Leverkusens Trainer Peter Bosz will "in diesem Jahr noch etwas gewinnen".
Quelle: imago

Wenn Peter Bosz missmutig ist, sagt er das auch, meist aber auf eine recht charmante Art. Wie nach dem 1:1 am Sonntag auf Schalke, als Leverkusens Cheftrainer einräumte: "Ich bin nicht zufrieden, sogar enttäuscht." Um gleich darauf freundlicher anzumerken: "Wer weiß – vielleicht ist dieser Punkt in zwei Wochen ganz wichtig für uns."

Gladbacher Fohlen geht die Luft aus

Am 27. Juni wird in der Bundesliga abgerechnet – und die durch die Corona-Krise zerfurchte Saison könnte für den Werksklub dabei so enden wie die vorangegangene: Mit einem Sieg über Gladbach im Finish.

In der Vorsaison schnappte Leverkusen dem rheinischen Konkurrenten den lukrativen Champions-League-Rang vier am letzten Spieltag vor der Nase weg. Und auch diesmal scheint den Fohlen kurz vor dem Ziel die Luft auszugehen.

Borussen-Trainer Rose will andere Mentalität

Dahin ist das einst komfortable Polster: Die Borussia büßte in den ersten 14 Partien der Rückrunde acht Punkte auf Leverkusen ein. Das Szenario veranlasste Gladbachs Trainer Marco Rose gerade zu der Bemerkung:

Vielleicht müssen wir in den letzten Spielen noch mal eine andere Mentalität entwickeln. Es geht in dieser Konstellation möglicherweise nicht mehr um schönspielen – sondern darum, zusammenzuhalten.
Gladbachs Trainer Marco Rose

Bayer-Coach Bosz will Titel

Für Bayer deutet sich dagegen ein wunderbares Déjà-vu im Duell um das begehrte Königsklassenticket an. Denn schon im Vorjahr machte Leverkusen in der Rückrunde gegenüber Gladbach sechs Plätze und zwölf Zähler wett.

Bestätigt sehen darf sich deshalb auch Trainer Bosz. "Wenn wir langfristig zusammenarbeiten, kann hier etwas Schönes entstehen", kommentierte der 56-jährige Niederländer seine Vertragsverlängerung (bis 2022) im Januar – und formulierte dazu den verheißungsvollen Satz:

Wir wollen in diesem Jahr noch etwas gewinnen.
Peter Bosz

Zweite Chance Europa League

Leverkusens Titelsammlung ist mit dem UEFA-Cup-Sieg von 1988 und dem einmaligen Gewinn des DFB-Pokals (1993) bekanntlich sehr überschaubar. Doch nun lockt gleich doppelt Nachschub: Einmal im Pokalendspiel gegen den FC Bayern am 4. Juli. Darüber hinaus steht Bayer mit einem Bein im Viertelfinale der Europa League, in der die verbleibenden Partien ab Mitte August in einer Finalrunde nach ZDF-Informationen in Deutschland, genauer in Nordrhein-Westfalen, ausgetragen werden sollen. Die Entscheidung darüber fällt die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Mittwoch.

"Das ist eine große Chance auf einen Titel", frohlockt Leverkusens Geschäftsführer Fernando Carro zunächst mal über das nationale Cup-Finale. Während Sportdirektor Max Eberl für Gladbach (letzter Titel 1995) zum verbliebenen Saisonziel Rang vier tapfer sagt:

Leverkusen muss in die Champions League, und wir wollen in die Champions League.
Gladbachs Sportdirektor Max Eberl
Offizieller Ball der Fußball Bunesliga 2021/2022.

Bundesliga - Liveticker - Alle Spiele, Tore und die Tabelle 

Liveticker, Tabelle und Statistiken zur Fußball-Bundesliga

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.