Sie sind hier:

Frankfurter Blick in die Zukunft : Gezielt unberechenbare Eintracht

Datum:

Der Triumph in der Europa League eröffnet bei Eintracht Frankfurt ganz neue Möglichkeiten. Und eine grundsätzliche Verbesserungsidee für diese Saison haben sie auch schon.

Der Hype um die Eintracht ist nach dem Sieg der Europa League enorm. Gehören die Frankfurter nun dauerhaft zu den Top-Klubs der Liga oder ist es mit dem Erfolg bald wieder vorbei?

Beitragslänge:
14 min
Datum:

Siege sind immer anziehend, im Sport haben sie aber eine besonders reizvolle Wirkung - auf die Gegner der Erfolgreichen. Das merken neuerdings speziell die Fußballer aus Frankfurt, deren Dauerläufer Djibril Sow erkannt hat:

Jeder will den Europa-League-Sieger schlagen. Darauf müssen wir uns einstellen.
Djibril Sow, Eintracht Frankfurt

Parforceritt im Finale der Europa League

Dabei wäre die Geschichte um ein Haar ganz anders gelaufen, hätte Kevin Trapp die Hessen im Europa-League-Finale kurz vor Ende der Verlängerung nicht mit einem Sensationsreflex gegen Glasgows Ryan Kent ins Elfmeterschießen bugsiert. Dort parierte der 32-jährige Keeper dann noch einen Strafstoß der Rangers - und die Eintracht konnte in Sevilla den zweiten internationalen Titel ihrer Vereinsgeschichte feiern.

"Verlieren wir das Finale, sind wir Elfter in der Liga, kein internationaler Wettbewerb, nichts. Und jetzt spielen wir Champions League", bringt Sportvorstand Markus Krösche den sportlichen Parforceritt in der heißen Nacht in Andalusien auf den Punkt.

Nach dem Triumph im Europapokal-Finale kehrt die Eintracht zurück nach Frankfurt, um den Sieg mit ihren Fans zu feiern. ZDFheute live ist bei der Feier am Frankfurter Römer dabei.

Beitragslänge:
23 min
Datum:

Acht Millionen Euro für Götze und Alario

Am 18. Mai kippte das Schicksal also auf die Seite der Frankfurter, deren frisch gewonnener Charme danach unter anderem Mario Götze und den argentinischen Nationalspieler Lucas Alario in die Bankenmetropole am Main lockte. Und das für vergleichsweise wenig Geld.

Der 2014-Weltmeister Götze kostete den Klub drei Millionen Euro, für Alario überwies die Eintracht fünf Millionen Euro an Ligakonkurrent Leverkusen. Und die beiden Offensivspieler sind Bestandteil einer der neuen Situation angepassten Eintracht-Strategie.

Was für eine Machtdemonstration! Meister Bayern München besiegt den Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt auswärts mit 6:1. Schon zur Pause ist die Partie entschieden.

Beitragslänge:
7 min
Datum:

Eintracht-Offensive soll flexibler werden

In der mäßigen letzten Bundesligasaison klemmte es beim viertschwächsten Team der Rückrunde vor allem bei den Heimspielen (nur vier Siege, Rang 16). Und vor dem gegnerischen Tor: 45 Eintracht-Treffer bedeuteten am Ende absolutes Mittelmaß in der Liga.

Die Neuverpflichtungen Götze, Alario, Randal Kolo Muani und Faride Alidou vereinen daher vor allem einen Gedanken der Frankfurter Drahtzieher: das Ensemble von Oliver Glasner in der Offensive deutlich flexibler zu machen.

Frankfurts Gegner sollen im Dunklen tappen

Um nachhaltig und langfristig erfolgreich sein zu können, sei Unberechenbarkeit ein entscheidender Faktor, erläutert Krösche. Nach den Vorstellungen des 41-jährigen Sportchefs sollen die Kontrahenten von Eintracht Frankfurt in Zukunft taktisch deutlich mehr im Dunklen tappen als zuletzt.

In der Bundesliga wollen wir dauerhaft um die europäischen Plätze mitspielen.
Sportvorstand Markus Krösche

Weil der tatsächliche Erfolg einer Spielzeit nicht wie in diesem Frühjahr bis zur letzten Sekunde auf des Messers Schneide stellen soll, gehen die Frankfurter dabei nun ausgesprochen gezielt vor. Und ihr finanzieller Spielraum ist durch den Triumph von Sevilla deutlich größer geworden.

Dickes Finanzpflaster dank Champions League

Zwar drücken den deutschen Meister von 1959 die Folgen der Corona-Pandemie gewaltig, in der letzten Saison verzeichnete der Klub einen Verlust von 31,9 Millionen Euro nach Steuern. Der plötzliche Sprung in die Champions League mit bereits sicheren Einnahmen von 30 Millionen Euro macht dieses Minus jedoch sehr viel erträglicher.

2016 wäre die Eintracht fast abgestiegen, nun spricht ganz Europa über Frankfurt. Wie haben sie das gemacht? Darüber spricht Sportjournalist Manu Thiele mit Ex-Profi Marco Russ.

Beitragslänge:
7 min
Datum:

"Covid hat uns extrem hart getroffen", räumt Krösche ein. Im nächsten Atemzug erwähnt der gebürtige Niedersachse aber auch: "Wenn man sieht, welche Einnahmen wir durch die Europa League und jetzt durch die Champions League erzielen, ist das ein sehr großer Hebel."

Bessere Balance zwischen Liga und Europapokal

Mit dem sollten die Chefs im Frankfurter Stadtwald nun allerdings auch möglichst geschickt hantieren. Dazu gehört vor allem, eine größere Ausgewogenheit zwischen nationaler und internationaler Performance zu gewährleisten.

Bundesliga-Logo

Sport - Bundesliga 

Alle Spiele, alle Tore der Bundesliga und ausgewählter Spiele der 2. Bundesliga.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.