ZDFheute

Lisa Brennauer: Top 6 im Visier

Sie sind hier:

Rad-WM | Zeitfahren der Frauen - Lisa Brennauer: Top 6 im Visier

Datum:

Mit einer deutschen Mitfavoritin startet am Donnerstag (ZDF-Livestream ab 15.15 Uhr) die Straßenrad-WM in Imola. Doch die Konkurrenz für Lisa Brennauer im Zeitfahren ist stark.

23.08.2020: Lisa Brennauer gewinnt das Straßenrennen der Deutschen Meisterschaft auf dem Sachsenring vor Charlotte Becker und Tanja Erath.
Lisa Brennauer, hier bei ihrem Sieg im Straßenrennen um die Deutsche Meisterschaft 2020.
Quelle: imago images / Mario Stiehl

Kurz nach ihrer Anreise vom Giro d’Italia inspizierte Lisa Brennauer den 32 Kilometer langen Kurs rund um das Autodromo Enzo e Dino Ferrari und drehte eine Runde.

Brennauer: Der Kurs "gefällt mir gut"

Ganz nach ihrem Geschmack sei der Kurs, so ihr Urteil: "Es gefällt mir echt gut. Der Kurs ist nicht so eintönig, wie ich dachte. Generell ist er flach, aber es geht schon immer mal wieder leicht hoch und leicht runter."

Dabei wurden Erinnerungen an die WM 2014 in Spanien wach, wo sie Gold im Einzel- und Team-Zeitfahren sowie Silber im Straßenrennen gewonnen hatte: "Wenn ich daran zurückdenke, bekomme ich schon wieder Gänsehaut und habe es vor Augen, als wenn es gestern gewesen wäre", sagte sie dem Sport-Informationsdienst.

Victor Campenaerts beim Training fürs Zeitfahren der Rad-WM 2020 in Imola.

Rad-WM in Imola -
Zeitplan, Sendeplan und Strecken
 

Zum ersten Mal seit 2014 werden bei der Straßenrad-WM in Imola beide Straßenrennen vollständig auf einem Rundkurs ausgetragen. Die WM dauert von Donnerstag bis Sonntag.

2020 sei die Ausgangslage vor dem Rennen "so offen und unberechenbar wie vielleicht noch nie", sagte Brennauer, die ihre Chancen nach nur einem Zeitfahren in dieser Saison bei der EM nur schwer einschätzen kann: "Die EM war natürlich super mit dem vierten Platz im Zeitfahren. Letztes Jahr war ich Zehnte. Ich fände es cool, wenn ich ein paar Schritte weiter nach vorne machen könnte", sagte Brennauer:

In die Top 8 oder Top 6 zu fahren, wäre für mich ein riesiger Schritt nach vorne in der Disziplin.
Lisa Brennauer

Niederländerinnen favorisiert

Es wäre auch vermessen, zu euphorisch in das Rennen zu gehen. Die Favoritinnen um Europameisterin Anna van der Breggen aus den Niederlanden präsentierten sich zuletzt in exzellenter Verfassung. "Ich schätze die Niederländerinnen immer ganz stark ein. Dann natürlich Chloe Dygert als Vorjahressiegerin. Marlen Reusser aus der Schweiz ist auch eine super Zeitfahrerin, der der Kurs auch liegt“, so Lisa Brennauer.

Neben ihr geht Mieke Kröger als zweite Fahrerin für den Bund Deutscher Radfahrer (BDR) an den Start. Die 27-Jährige ersetzt kurzfristig die Vorjahresfünfte Lisa Klein, die wegen eines Magen-Darm-Infekts abreisen musste. "Es ist super ärgerlich und ich bin echt traurig, jetzt abreisen zu müssen, weil ich beim Giro auf einem guten Weg war", sagte Klein: "Es hat mich in der Nacht nach dem Giro voll ausgeknockt, und mir geht es noch immer nicht gut. Zuhause werde ich mich nochmal durchchecken lassen."

Das deutsche Aufgebot

  • Einzelzeitfahren der Frauen (32 Kilometer): Lisa Brennauer, Mieke Kröger.
  • Einzelzeitfahren der Männer (32 Kilometer): Maximilian Walscheid, Jascha Sütterlin.
  • Straßenrennen der Frauen (143 Kilometer): Lisa Brennauer, Mieke Kröger, Liane Lippert, Franziska Koch, Trixi Worrack, Katrin Hammes, Romy Kasper.
  • Straßenrennen der Männer (258,2 Kilometer): Nikias Arndt, Simon Geschke, Jonas Koch, Maximilian Schachmann, Georg Zimmermann, Paul Martens, Nico Denz, John Degenkolb.
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.