Sie sind hier:

Eishockey | WM - Kanada zum 27. Mal Weltmeister

Datum:

Trotz eines historisch schwachen Starts feiert Kanada bei der Eishockey-WM den Titel. Im Finale schlagen die Kanadier Titelverteidiger Finnland nach Verlängerung.

Kanadas Eishockey-Nationalteam bejubelt den 27. WM-Titel
Kanada gewinnt das Finale der Eishockey-WM gegen Finnland nach Verlängerung und krönt sich erstmals seit 2016 wieder zum Weltmeister.
Quelle: Reuters

Ein historisch schwacher WM-Start hat die Eishockey-Auswahl Kanadas nicht von einem goldenen Happy End abgehalten. Nach der anfangs schlechten Vorrunde krönte sich Kanada in Riga mit einem spannenden 3:2 (0:1, 1:0, 1:1, 1:0) nach Verlängerung gegen Titelverteidiger Finnland zum 27. Mal zum Weltmeister. Damit schlossen die Kanadier zu Rekordchampion Russland auf.

Nick Paul entscheidet Finale in der Verlängerung

Die beiden NHL-Stürmer Maxime Comtois (25. Minute) und Adam Henrique (53.) von den Anaheim Ducks glichen zweimal einen Rückstand aus. In der Overtime führte Nick Paul von den Ottawa Senators die Kanadier zur Goldmedaille und verhinderte den vierten WM-Titel der Finnen.

Für das Suomi-Team waren die Tore von Mikael Ruohomaa (9.) und Petteri Lindbohm (46.) zu wenig, um einen Tag nach ihrem knappen Halbfinal-Erfolg über Deutschland den Titel von 2019 zu verteidigen. 

Erfolgreiche Revanche für Finale von vor zwei Jahren

Kanada revanchierte sich bei der Final-Neuauflage damit auch für die Niederlage von vor zwei Jahren in der Slowakei (1:3). 2020 war das Turnier aufgrund der Coronavirus-Pandemie ausgefallen. Letztmals zuvor hatte sich Kanada 2016 den WM-Titel gesichert, damals ebenfalls gegen Finnland.

Diesmal war zum Auftakt des Turniers eher mit einem sensationellen Vorrunden-Aus der Nordamerikaner gerechnet worden als mit dem nächsten WM-Titel. Dreimal hatte die junge Auswahl überraschend verloren, auch mit 1:3 gegen Deutschland den Kürzeren gezogen. Erst danach steigerte sich der Weltranglistenerste, kam aber nur dank des deutschen 2:1 gegen Lettland überhaupt ins Viertelfinale.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.