Sie sind hier:

Formel 1 : Verstappen siegt in Imola

Datum:

Max Verstappen hat den turbulenten Großen Preis der Emilia-Romagna gewonnen. Enttäuschend verlief das zweite Saisonrennen für Sebastian Vettel.

Lewis Hamilton aus Großbritannien vom Team Mercedes (l) und Max Verstappen aus den Niederlanden vom Team Red Bull Racing nach dem Start.
Lewis Hamilton (l.) und Max Verstappen nach dem Start.
Quelle: dpa

Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat den Großen Preis der Emilia-Romagna in Imola gewonnen. Weltmeister Lewis Hamilton schob sich im Mercedes nach einer imposanten Aufholjagd nach einem Fahrfehler noch vor Lando Norris im McLaren auf Rang zwei.

Für Verstappen war es der elfte Grand-Prix-Sieg seiner Karriere. Hamilton behielt aber mit nur einem Punkt mehr die WM-Führung.

Hamilton hatte sich in Imola die 99. Pole seiner Karriere geholt. Doch Verstappen erwischte einen Traumstart und ließ den Champion in einem umkämpften Duell hinter sich. Der Brite leistete sich auf der regennassen Strecke einen selten Patzer, landete im Kiesbett und schenkte jede Siegchance ab.

Enttäuschung für Vettel, Schumacher 16.

Enttäuschend verlief das zweite Saisonrennen für Sebastian Vettel. Der viermalige Champion musste nach technischen Problemen an seinem Aston Martin aus der Boxengasse starten, kurz vor Ende schied er mit einem Getriebeschaden aus. Mick Schumacher landete nach einem frühen Front-Schaden an seinem Haas auf Rang 16, konnte dabei jedoch seinen russischen Teamkollegen Nikita Mazepin hinter sich lassen.

Das Rennen, das bei Nässe gestartet wurde, war geprägt von Ausrutschern und einer gut 30-minütigen Unterbrechung nach einem Crash zwischen Mercedes-Pilot Valtteri Bottas und George Russell im Williams.

Ferrari-Pilot Leclerc beim GP von Australien

Motorsport - Formel 1 in Zahlen 

Liveticker, Ergebnisse, Wertungen, Rennkalender

Mehr zum Motorsport

Formel-1-Pilot Max Verstappen bei den Testfahrten in Bahrain

Vor dem Auftakt in Bahrain - Formel-1-Teamcheck - wer steht wo? 

Das Formel-1-Feld ist dichter zusammengerückt. Red Bull scheint Mercedes zu Beginn ebenbürtig. Dahinter ist es so eng, dass sich das Ranking von Strecke zu Strecke ändern kann.

von Karin Sturm
Sophia Flörsch im Cockpit ihres DTM-Rennwagens

Von der Formel 3 in die DTM - Sophia Flörsch sucht die Herausforderung 

Sophia Flörsch hat die Rennserie gewechselt. Die 20-Jährige geht statt in der Formel 3 nun in der DTM an den Start - als einzige Frau. Ihr großes Ziel aber bleibt: die Formel 1.

15.04.2021
von Susanne Simon
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.