Sie sind hier:

Formel 1 - Perez verlässt Racing Point - Kommt Vettel?

Datum:

Wie geht es weiter mit Sebastian Vettel in der Formel 1? Mit dem Abschied von Sergio Perez bei Racing Point kommt Bewegung in die Spekulationen um Vettels neues Team.

Sergio Perez
Nach sieben Jahren ist Schluss: Sergio Perez verlässt nach dieser Saison das Team Racing Point.
Quelle: AP

Der Weg von Sebastian Vettel für eine Fortsetzung seiner Formel-1-Karriere wäre frei. Der Mexikaner Sergio Perez räumt zum Ende des Jahres sein Cockpit bei Racing Point und dürfte dem viermaligen Weltmeister damit die wohl einzig verbliebene realistische Ausfahrt über das Saisonende hinaus eröffnen.

Rätselraten und Spekulationen um Vettels Zukunft

Seit Vettels im Mai verkündeter Ausmusterung bei Ferrari zum Saisonende herrschen Rätselraten und Spekulationen über die Zukunft des 33-Jährigen. "Es ist ganz normal, dass ich mir eine Menge Gedanken mache", hatte Vettel am Rande des 999. Grand Prix von Ferrari am vergangenen Wochenende in Monza gesagt und um Geduld gebeten.

Vor dem 1000. Formel-1-Rennen von Ferrari an diesem Wochenende in Mugello kommt nun Bewegung in die Sache. Perez verlässt nach sieben Jahren Racing Point, das früher Force India hieß und ab 2021 als Werksteam Aston Martin an den Start geht.

Perez-Abschied keine große Überraschung

"Alles im Leben hat immer einen Anfang und ein Ende", schrieb der Mexikaner am Mittwochabend in den sozialen Medien, "meine Zeit mit dem Team kommt nach dieser Saison zu einem Ende."

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Es war schon länger angenommen worden, dass der 30-jährige Perez den Rennstall verlassen muss, um kommendes Jahr für einen Piloten mit ganz großem Namen Platz zu machen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.