ZDFheute

Stirling Moss stirbt mit 90 Jahren

Sie sind hier:

Formel 1 - Stirling Moss stirbt mit 90 Jahren

Datum:

Stirling Moss galt als der beste Formel-1-Fahrer, der nie Weltmeister wurde. Am Ostersonntag ist der populäre Brite im Alter von 90 Jahren verstorben.

Sir Stirling Moss am 20.07.2013
Eine Legende in der Formel 1: Sir Stirling Moss.
Quelle: reuters

Die Formel 1 trägt Trauer, eine der größten Legenden des Motorsports ist tot: Sir Stirling Craufurd Moss ist am Ostersonntag in seinem Haus in London für immer eingeschlafen. Der Brite, der bekannt ist als der "ewige Zweite" und der bei vielen als der beste Fahrer der Königsklasse galt, der nie Weltmeister wurde, war 90 Jahre alt. Seine Frau Susi Moss sagte der "Daily Mail":

Er starb so, wie er gelebt hat und sah wunderbar aus. Er ist am Ende einfach eingeschlafen. Er hat die Augen geschlossen - und das war's.
Susie Moss

Stirling Moss: Eine ungewöhnliche Karriere

Moss' Leben endete friedlich, seine Legende ist unsterblich. Viermal war er WM-Zweiter, dreimal Dritter. Auf 16 Grand-Prix-Erfolge konnte der Brite zurückblicken, damit hatte er mehr Rennen gewonnen als 17 der bislang 33 Weltmeister.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Brite stand immer wieder dicht vor der Erfüllung seines Lebenstraums, ehe er diesen nach dem Horror-Unfall von Goodwood 1962 aufgeben musste. Ein Comeback-Versuch ein Jahr später scheiterte, später wurde er erfolgreicher Immobilienmakler. Im März 2000 wurde Moss zum Ritter geschlagen. Im Fahrerlager sah man Moss zuletzt nicht mehr. Im Dezember 2016 erlitt er eine schwere Brustinfektion, im Januar 2018 erklärte der Sir seinen Rückzug aus der Öffentlichkeit. Zuletzt wurde er von seiner Frau in seinem Haus in London gepflegt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.