ZDFheute

Forsberg geht mit neuer Stärke voran

Sie sind hier:

Champions League | RB Leipzig - Forsberg geht mit neuer Stärke voran

Datum:

Rechtzeitig zum Finalturnier der Champions League hat RB Leipzigs Emil Forsberg zurück zu alter Stärke gefunden. Er führt das junge Team an wie ein Kapitän.

Emil Forsberg am 22.07.2020 in Leipzig
Emil Forsberg
Quelle: dpa

Emil Forsberg kam in den Tagen der Vorbereitung auf das Champions-League-Viertelfinale zwischen RB Leipzig und Atlético Madrid (Donnerstag, 21 Uhr) aus dem Grinsen gar nicht mehr heraus.

"All smiles" postete der 28-jährige Spielmacher aus dem Trainingscamp in Estoril. Leipzigs Routinier präsentiert sich dieser Tage als emotionaler Leader des Teams. Ein Anführer, der die jungen Kollegen in der besonderen Corona-Situation an die Hand nimmt und in der ungewohnten Turnier-Situation selbstbewusst Zuversicht verbreitet für die vom Verein ausgerufene #MissaoFinal - die Mission Finale.

Forsbergs Wechselgedanken sind wohl verflogen

Grundlage für Forsbergs Hochstimmung ist seine zurückerworbene Fitness. "Er macht einen sehr guten Eindruck, den besten, seitdem ich hier bin", sagte Trainer Julian Nagelsmann. "Er ist auch psychisch sehr gut drauf, zeigt große Spielfreude, ist lebendig", so der Chefcoach.

Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass er diesen Sommer mal nicht mit einem Wechsel geliebäugelt hat.
Nagelsmann über Forsbergs Topform

Das ist pointiert formuliert vom Trainer, doch es mag durchaus ein Faktor sein, dass Forsberg nach all den Jahren des Kokettierens mit einem Abgang aktuell nur RB im Kopf hat. Vor allem aber hat ihm die lange Corona-Zwangspause im Frühjahr geholfen, seine Dauerblessuren vollständig auszukurieren.

"Er hat die gesamte Vorbereitungsphase auf das Champions-League-Finalturnier komplett absolviert, ist in extrem guter körperlicher Verfassung, und dann hat er eine sehr hohe Qualität”, lobte auch Sportdirektor Markus Krösche.

RB-Leipzig-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff zu den Chancen seines Klubs im Final-8-Turnier der Champions League.

Beitragslänge:
4 min
Datum:

"Mr. Champions League" gefragt wie selten

"Mr. Champions League" nennen sie Forsberg bei RB. Der Mann aus Sundsvall ist mit vier Treffern nicht nur gemeinsam mit dem zu Chelsea abgewanderten Timo Werner und Marcel Sabitzer bester Torschütze für Leipzig in dieser Champions-League-Saison.

Er ist für RB auch eine historische Figur in der Königsklasse: 2017 schoss Forsberg gegen die AS Monaco das erste Champions-League-Tor für die Leipziger überhaupt.

Der Schwede hat mit 19 Einsätzen (sechs für seinen Ex-Klub Malmö FF) die meiste Erfahrung aller Leipziger in dem Wettbewerb.

ZDF-Reporter Thomas Skulski über das anstehende Champions League-Spiel von RB Leipzig gegen Atlético Madrid: "Alle zwei Tage kommt ein Corona-Labor vorbei und führt Tests durch."

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Junge Spieler drohten Forsberg zu verdrängen

In der Bundesliga-Rückrunde allerdings galt der zu häufig angeschlagene Forsberg bereits als Auslaufmodell bei RB. Jüngere wie Christopher Nkunku oder Dani Olmo spielten sich in den Vordergrund, Forsberg wirkte langsam und behäbig. Dann kam der Corona-Stopp, den Forsberg offensichtlich bestens nutzte. In Kombination mit der neuen Fitness ist seine Erfahrung gefragt wie selten bei RB.

Er ist ein Spieler, der für solche Spiele prädestiniert ist.
Nagelsmann über Forsberg

In sich ruhend gab Forsberg zu Protokoll: "Wir haben alles zu gewinnen. Wir müssen die Chance nutzen, in diesem einem Spiel alles zu geben und weiterzukommen. Das haben wir verstanden."

Die Großen aus der Königsklasse kegeln: Das ist die Mission der Rasenballsportler aus Leipzig, die ins Finalturnier in Lissabon einsteigen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.