Sie sind hier:

Revanche im Topspiel geglückt - Fußballerinnen des FC Bayern schlagen Lyon

Datum:

Wichtiger Sieg für den FC Bayern in der Frauenfußball-Champions-League: Gegen Olympique Lyon gewinnen die Münchnerinnen mit 1:0. Nicht gut läuft es erneut für Hoffenheim.

Klara Buhl vom FC Bayern (r.) im Laufduell mit Ellie Carpenter
Klara Buhl (r.) und der FC Bayern haben im Topspiel gegen Lyon knapp das bessere Ende für sich.
Quelle: Reuters

Die Fußballerinnen des deutschen Meisters Bayern München haben in der Champions League Rekordsieger Olympique Lyon in die Knie gezwungen. Die zu Saisonbeginn aus Lyon gekommene Saki Kumagai erzielte beim 1:0 (0:0) das Siegtor und sorgte auch bei Männer-Coach Julian Nagelsmann auf der Tribüne für Jubel.

Kumagai trifft per Kopf

Die Japanerin Kumagai (69.) traf nach einer Ecke per Kopf. Für Lyon war es der erste Punktverlust im vierten Spiel der Königsklasse, in der heimischen Liga hat das Team bislang alle Begegnungen gewonnen.

Die von Jens Scheuer trainierten Bayern-Frauen bleiben in Gruppe D mit sieben Punkten hinter Lyon (neun) auf Platz zwei und haben gute Chancen auf das Viertelfinale. Vor Wochenfrist hatten die Münchnerinnen in Lyon noch 1:2 verloren.

Hoffenheim geht gegen Barca unter

Die Fußballerinnen der TSG 1899 Hoffenheim verloren derweil auch das zweite Gruppenspiel gegen Titelverteidiger FC Barcelona deutlich. Eine Woche nach dem 0:4 im Hinspiel kassierte die Mannschaft von Trainer Gabor Gallai ein 0:5 (0:1).

In der Tabelle der Gruppe C liegen die Hoffenheimerinnen nach vier Spieltagen auf dem dritten Platz hinter Barcelona und dem FC Arsenal. Den bisher einzigen Sieg gab es zum Auftakt mit dem 5:0 gegen HB Køge.

Die beiden Gruppenbesten kommen ins Viertelfinale

Die Däninnen sind am 9. Dezember der nächste Gegner. Die Partie gegen Arsenal am 15. Dezember könnte die entscheidende ums Weiterkommen für die TSG werden. Die beiden Erstplatzierten in jeder Gruppe kommen ins Viertelfinale.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.