Sie sind hier:

Frauenfußball | EM-Qualifikation - DFB-Frauen behalten weiße Weste

Datum:

Siebter Sieg im siebten Spiel - und wieder kein Gegentor: Die schon für die EM-Endrunde 2022 qualifizierten deutschen Frauen haben Griechenland 6:0 geschlagen.

Ein Hattrick von Laura Freigang war die halbe Miete: Die DFB-Frauen haben ihr EM-Qualifikationsspiel gegen Griechenland mit 6:0 gewonnen.

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Herausragende Spielerin in der deutschen Mannschaft war Laura Freigang, die mit dem 2:0, 3:0 und 4:0 (21. Minute/39./45.) einen Hattrick erzielte. Marina Hegering (17.), Linda Dallmann (72.) und Paulina Krumbiegel (90.+2) machten den Sieg perfekt.

DFB-Frauen mit jetzt 43:0 Toren

Das Spiel in Ingolstadt begann so, wie es die DFB-Frauen aus den vorherigen sechs Quali-Partien mit insgesamt 37:0 Toren schon gewohnt waren: Viel Platz und Zeit in der eigenen Hälfte, immer engere Räume am Strafraum des Außenseiters, der auch diesmal eine defensive Taktik wählte.

Unberechenbarer sollen die DFB-Frauen bis zur EM 2022 werden. Das soll mit Spielerinnnen gelingen, "die von der Bank aus das Spiel besser machen", sagt Martina Voss-Tecklenburg.

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Die Gäste agierten auch nach dem schnellen Rückstand nicht offensiver, sondern versuchten von Beginn an, den Schaden zu begrenzen. Das misslang schon vor der Pause: Die stark aufgelegte Torjägerin Freigang machte nicht nur als dauerhafte Anspielstation, sondern vor allem mit drei stark herausgespielten Toren in 24 Minuten auf sich aufmerksam. 

Höherer Sieg war drin

Im zweiten Durchgang stand nur noch die Höhe des siebten Sieges zur Debatte. Deutschland hielt den Druck hoch und erspielte sich weiter große Chancen, ein höherer Sieg wäre bei besserer Chancennutzung locker möglich gewesen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.