Sie sind hier:

7:0 gegen Bulgarien - DFB-Frauen starten mit Kantersieg in WM-Quali

Datum:

Grund zur Freude in Cottbus: Die deutschen Fußballerinnen sind mit einem Kantersieg in die WM-Qualifikation gestartet. Gegen Bulgarien gewannen die DFB-Frauen 7:0.

WM-Qualifikation Frauen: Deutschland vs. Bulgarien, 18.09.21 Fussball, WM-Qualifikation Frauen: Deutschland vs. Bulgarien am 18.09.21 im Stadion der Freundschaft, Cottbus. Im Bild: Tor durch Lina MAGULL (20, Deutschland, FC Bayern Muenchen/ mitte), Jubel mit dem Team .
Sieg für die deutschen Fußballerinen in Cottbus.
Quelle: IMAGO

Vor nur 1.534 Zuschauern in dem wegen der Coronavirus-Pandemie für 5.000 Zuschauer zugelassenen Stadion der Freundschaft in Cottbus erzielten Lea Schüller (21./72. Minute), Lina Magull (24./33.), Linda Dallmann (67./82.) sowie Tabea Waßmuth (76.) die Tore für die Mannschaft von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg. Der Sieg hätte noch deutlicher ausfallen können, oftmals fehlte die letzte Präzision.

Voss-Tecklenburg setzte rund zehn Monate vor der EM in England auf eine offensive 4-3-3-Formation. In der stark besetzten Zentrale startete die aus den USA von ihrem NWSL-Klub OL Reign eingeflogene Taktgeberin Dzsenifer Marozsan mit Sara Däbritz und Lina Magull.

WM-Quali am Dienstag live im ZDF

Gegen tief stehende Gegnerinnen war die junge Defensive um die 19 Jahre alte Lena Oberdorf als Abwehrchefin fast ausschließlich im Aufbau gefragt, der anfangs häufig hakte. Die Gastgeberinnen suchten im Nieselregen aber weiter hartnäckig und erfolgreich nach den entscheidenden Lücken in der bulgarischen Spielhälfte.

Am Dienstag (16.00 Uhr/ZDF) steht in Chemnitz das zweite Gruppenspiel gegen Serbien auf dem Programm. Die weiteren Gegner in der Gruppe H sind Israel, die Türkei und Portugal. Nur die Gruppensieger qualifizieren sich direkt für die WM 2023 in Australien und Neuseeland. Die Zweiten spielen in Playoffs um zwei weitere Plätze.

Sport | sportstudio live - Deutschland - Serbien am 21. September 2021 

Die DFB-Frauen spielen in der Gruppe H der WM-Qualifikation in Chemnitz gegen Serbien. Es kommentiert Claudia Neumann.

Videolänge
119 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.