Sie sind hier:

Fußball-Bundesliga | 31.Spieltag - Auch Gladbach stoppt die Bayern nicht

Datum:

Ohne Thomas Müller und Robert Lewandowski hat der FC Bayern einen weiteren Schritt Richtung vorzeitigen Titelgewinn gemacht. Die Münchner besiegten daheim Gladbach mit 2:1.

Serge Gnabry (li, FC Bayern München) und Nico Elvedi (Borussia Mönchengladbach) kämpfen um den Ball.
Serge Gnabry (li, FC Bayern München) und Nico Elvedi (Borussia Mönchengladbach) kämpfen um den Ball.
Quelle: dpa

Der deutsche Rekordmeister gewann dank eines späten Treffers von Leon Goretzka (86.) mit einiger Mühe auch das Spitzenspiel gegen Borussia Mönchengladbach und kann bei sieben Punkten Vorsprung auf Borussia Dortmund bereits am Dienstag (20.30 Uhr) bei Abstiegskandidat Werder Bremen den "Geister-Titel" perfekt machen.

Bayerns Hoch unter Flick hält an

Joshua Zirkzee, der den gelbgesperrten Torgaranten Robert Lewandowski ersetzte, brachte die müde wirkenden Münchner nach einem schweren Patzer von Gladbachs Keeper Yann Sommer in der 26. Minute in Führung. Die Borussia glich durch ein Eigentor von Benjamin Pavard (37.) aus, ehe Goretzka mit seinem sechsten Saisontor - alle in der Rückrunde - noch für einen glücklichen Bayern-Erfolg sorgte.

Die Bayern, die erst am Mittwoch ins Pokalfinale eingezogen waren, setzten damit ihre Erfolgsserie unter Trainer Hansi Flick fort. Für die über weite Strecken besseren Gladbacher war es ein weiterer Rückschlag im engen Rennen um die Champions-League-Plätze.

Gut eingestellte Borussia

Neben Zirkzee rückte für den ebenfalls gesperrten Thomas Müller der Ex-Gladbacher Mickael Cuisance ins Team. Für den 20-Jährigen war es der erste Startelf-Einsatz. Zudem erhielt Alphonso Davies eine schöpferische Pause, dafür durfte sich Weltmeister Lucas Hernandez auf der linken Seite bewähren.

Die Umstellungen zeigten Wirkung. Die Bayern taten sich gegen gut organisierte und mutige Gladbacher, die bereits in der 10. Minute Marcus Thuram verletzt auswechseln mussten, äußerst schwer. Erst ein grober Fehler von Matthias Ginter führte durch Hernandez zur ersten Münchner Großchance, die Sommer vereitelte. Im Gegenzug ließ der für Thuram eingewechselte Breel Embolo die Möglichkeit zur Führung der Gäste leichtfertig aus.

Einwechslungen bringen frischen Wind

Besser machte es Zirkzee. Der 19-Jährige schob nach einem Blackout von Sommer den Ball lässig ins leere Tor. Für Zirkzee war es im achten Einsatz das vierte Tor. Gladbach blieb jedoch dran und wurde belohnt - unter gütiger Mithilfe von Weltmeister Pavard, der eine Flanke von Patrick Herrmann völlig unbedrängt ins eigene Tor grätschte. Der Ausgleich war dennoch verdient, den Bayern fehlte vor der Pause ohne Müller und Lewandowski die Durchschlagskraft.

Auch nach der Pause waren die Gäste zunächst entschlossener. Manuel Neuer musste gegen Lars Stindl und den emsigen Herrmann retten. Die Bayern nahmen dagegen kaum Fahrt auf, Flick reagierte und brachte Kingsley Coman und Davies. Dadurch bekam das Bayern-Spiel mehr Dominanz. Serge Gnabry scheiterte an Sommer.

Joshua Kimmich und Serge Gnabry über das 2:1 gegen Gladbach. Im Kampf gegen Rassismus appelliert Kimmich an die Verantwortung des Vereins, aber auch eines jeden Einzelnen.

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Di, 20.04.2021
Di, 20.04.2021
18:30
KOE
Köln
1. FC Köln
-:-
RB Leipzig
RB Leipzig
RBL
Di, 20.04.2021
20:30
FCB
FC Bayern
FC Bayern München
-:-
Bayer 04 Leverkusen
Leverkusen
B04
Di, 20.04.2021
20:30
DSC
Bielefeld
Arminia Bielefeld
-:-
FC Schalke 04
Schalke
S04
Di, 20.04.2021
20:30
SGE
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
-:-
FC Augsburg
Augsburg
FCA
Mi, 21.04.2021
Mi, 21.04.2021
BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
verl.
SC Freiburg
Freiburg
SCF
verl.
Mi, 21.04.2021
20:30
TSG
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
-:-
Borussia Mönchengladbach
M'gladbach
BMG
Mi, 21.04.2021
20:30
VFB
Stuttgart
VfB Stuttgart
-:-
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
WOB
Mi, 21.04.2021
20:30
BVB
Dortmund
Borussia Dortmund
-:-
1. FC Union Berlin
Union Berlin
FCU
Mi, 21.04.2021
20:30
SVW
Werder
Werder Bremen
-:-
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
M05
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC BayernFCB29215383:384568
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL29187452:232961
3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB29159551:292254
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE291411459:441553
5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB291541062:422049
6Bayer 04 LeverkusenBayer 04 LeverkusenLeverkusenB0429138848:321647
7Borussia MönchengladbachBorussia MönchengladbachM'gladbachBMG291110852:43943
81. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU291013644:35943
9SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF291171144:42240
10VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB291091051:46539
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA29961429:42-1333
121899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG29881341:47-632
13Werder BremenWerder BremenWerderSVW29791333:47-1430
141. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0528771430:48-1828
15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC29761622:46-2427
16Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC28681434:48-1426
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE29581627:53-2623
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0429272018:75-5713
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg
Der Liveticker hat noch nicht begonnen.
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.