Sie sind hier:

Fußball | Bundesliga - Kölns Krise hält auch in Stuttgart an

Datum:

Zum Auftakt des fünften Spieltags haben sich der VfB Stuttgart und der 1. FC Köln 1:1 getrennt. Der Aufsteiger verpasste seinen ersten Heimsieg, Köln den Dreier nach 15 Spielen.

VfB Stuttgart - 1. FC Köln
Zwei Tore, kein Gewinner: Das Spiel des VfB Stuttgart gegen den 1. FC Köln endete unentschieden.
Quelle: epa

Das Team von Trainer Markus Gisdol blieb am Freitagabend beim starken Aufsteiger VfB Stuttgart zwar auch im 15. Bundesliga-Spiel in Folge ohne das große Erfolgserlebnis - kam aber immerhin zu einem 1:1 (1:1).

VfB schießt das schnellste Tor der Saison

Orel Mangala traf nach nur 23 Sekunden für die Gastgeber. Köln steigerte sich, Sebastian Andersson (23.) erzielte per Foulelfmeter den verdienten Ausgleich. So viele Spiele wie Gisdol hat allerdings noch kein FC-Trainer auf einen Sieg warten dürfen. Zuschauer waren wegen der Corona-Krise keine zugelassen - Anfang Oktober hatten noch fast 10.000 Menschen im Stuttgarter Stadion gejubelt.

Emre Can

Fußball | Bundesliga -
Can positiv - Angst vor Bundesliga-Lockdown
 

In den Bundesliga-Klubs erschweren immer neue Corona-Fälle die Lage. Vor dem 5. Spieltag geht die Angst vor einem erneuten Lockdown in der Bundesliga um.

Angetrieben von Kapitän Gonzalo Castro brauchten die jungen Wilden des VfB keine halbe Minute bis zum bislang frühesten Tor der Saison. Die feine Kombination vollendete Mangala überlegt mit einem Rechtsschuss. Daniel Didavi traf wenig später fast zum 2:0, sein Freistoß aus gut 20 Metern klatschte aber nur an die Latte.

Köln nach dem Ausgleich besser

Der kriselnde FC wollte unbedingt auf dem 1:1 gegen Eintracht Frankfurt in der Vorwoche aufbauen. Doch in Stuttgart kam der FC mit dem frühen Rückstand überhaupt nicht zurecht - erst der Elfmeterpfiff half. Im Anschluss entwickelte sich ein anderes Spiel. Die Elf von Trainer Pellegrino Matarazzo wirkte nicht mehr so zwingend. Die FC-Profis kamen besser in die Zweikämpfe und ins Pressing.


Dortmund gegen Schalke - normalerweise bebt da der Pott. Doch statt Vorfreude auf das Revierderby herrscht Katerstimmung bei beiden Teams und - coronabedingt - auch auf den Rängen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Zu Beginn der zweiten Halbzeit wurde der VfB wieder etwas stärker - aber auch der FC blieb gefährlich. Dem VfB fehlte in dieser Phase ein wenig das Tempo der ersten halben Stunde, die Partie verflachte zusehends. Somit stand am Ende das 1:1-Unentschieden.

Fußball Bundesliga - Typical Liveticker

Ergebnisse und Tabelle -
Bundesliga im Liveticker
 

Liveticker, Tabelle und Statistiken zur Fußball-Bundesliga

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.