ZDFheute

Rummenigge kritisiert engen Zeitplan der UEFA

Sie sind hier:

FC Bayern München - Rummenigge kritisiert engen Zeitplan der UEFA

Datum:

Karl-Heinz Rummenigge blickt mit Sorge auf die vielen Termine im August/September auch wegen der Länderspiele. UEFA-Präsident Aleksander Ceferin verteidigt nun die Ansetzungen.

"Wir hatten von Anfang an ein tragfähiges Konzept", sagt Karl-Heinz Rummenigge im Interview über den Re-Start der Bundesliga. Kritisch sieht er dagegen den engen Zeitplan der UEFA.

Beitragslänge:
6 min
Datum:

"Ich halte es für nicht gut, was da gerade diskutiert und hoffentlich noch nicht final beschlossen worden ist", sagte der 64-Jährige im ZDF-Morgenmagazin mit Blick auf die Ansetzung von Länderspielen Anfang September.

Champions-League-Finalrunde in Lissabon

Am Mittwoch hatte die UEFA zudem das Champions-League-Finalturnier in Lissabon für den Zeitraum vom 12. bis 23. August terminiert. In der Europa League wird vom 10. bis zum 21. August in Nordrhein-Westfalen gespielt mit dem Endspiel in Köln.

Wenn eine Mannschaft, egal ob Leipzig, Bayern oder Leverkusen, weit im Wettbewerb kommt, muss man garantieren, dass die Spieler anschließend mindestens zwei Wochen Urlaub haben.
Karl-Heinz Rummenigge

Die Bayern müssen noch ihr Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen den FC Chelsea absolvieren (Hinspiel 3:0). Leipzig steht bereits im Viertelfinale.

Neue Bundesliga-Saison ab Mitte September?

Leverkusen ist wie der VfL Wolfsburg und Eintracht Frankfurt noch in der Europa League dabei. Bezogen auf den Europapokal sei er froh, "dass die UEFA die Champions League zu Ende spielt", sagte Rummenigge, "weil ich ein erbitterter Gegner von Entscheidungen am grünen Tisch bin."


Die Nationalmannschaft spielt in der Nations League am 3. September gegen Spanien und drei Tage später in der Schweiz. Laut Rummenigge plant zudem die Bundesliga derzeit, dass "die neue Saison Mitte September gestartet wird." Ein möglicher Termin wäre dann Freitag, der 11. September.

Zur gelungenen Restart der Bundesliga meinte Rummenigge im ZDF-Interview: "Wir hatten von Anfang an ein sehr tragfähiges Konzept."

UEFA-Präsident verteidigt Terminplan

Unterdessen hat UEFA-Präsident Aleksander Ceferin die Ansetzung von Länderspielen im September keine zwei Wochen nach dem neu terminierten Finale der Champions League verteidigt. "Durch die Bewahrung des internationalen Fensters im September wird verhindert, dass der Nationalmannschaftsfußball weiteren Schaden erleidet", sagte der Slowene laut einer Mitteilung der Europäischen Fußball-Union am Donnerstagabend.

Den "Preis" dafür würde am Ende auch die Basis zahlen müssen. "Als Hüter des Spiels in ganz Europa können wir das nicht zulassen."

Das RheinEnergieSTADION in Köln am 13.06.2020

UEFA-Beschluss -
Europa-League-Finale steigt in Köln
 

Die ausstehenden Spiele der Europa League finden ab Viertelfinale in Düsseldorf, Gelsenkirchen, Duisburg und dem Endspielort Köln statt. Die Champions League spielt in Lissabon.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.