ZDFheute

Ein bisschen Derby in Berlin

Sie sind hier:

Hauptstadt-Duell ohne Zuschauer - Ein bisschen Derby in Berlin

Datum:

Geplant war das Spiel als Höhepunkt der Berliner Sportsaison. Nun spielen Hertha und Union ihr Derby im leeren Olympiastadion aus - Stimmung will auch im Vorfeld keine aufkommen.

Berliner Olympiastadion
Riesiges Stadion, keine Fans: Im Berliner Olympiastadion steigt das Geisterderby zwischen Hertha BSC und Union Berlin.
Quelle: dpa

Wilde Emotionen kommen beim Berliner Derby am Freitagabend (20:30 Uhr) im Olympiastadion sicher nicht auf. Weder bei der gastgebenden Hertha noch bei Union. Dabei ließe sich doch so viel hineininterpretieren in dieses Match.

Die Zuschreibungen von Ost und West, arm und reich, Aufsteiger und gesetzter Bundesligist, Außenseiter und Favorit und noch einiges mehr. Aber all das, was ein echtes Derby eben ausmacht, zählt ja nicht mehr in den Zeiten von Corona und Geisterspielen.

Hertha BSC: Mehr launische Diva als "alte Dame"

Hertha BSC hat in dieser Saison immerhin ein paar lustige Geschichten geschrieben und dabei das Klischee der biederen, "alten Dame" nachhaltig abgeschüttelt. Die Westberliner haben sich vielmehr den Ruf der launischen Diva erarbeitet.

Der radikale Imagewandel begann im Sommer 2019 mit dem 220 Millionen Euro schweren Einstieg des Investors Lars Windhorst und seinem Traum vom "Big City Club".

Eine Saison, vier Trainer

Anschließend reihte sich ein Trainerwechsel an den anderen. Bruno Labbadia ist bereits der vierte Chefcoach, der in dieser Saison auf der Hertha-Trainerbank Platz genommen hat.

Der 54-Jährige löste den glücklosen Alexander Nouri ab (zwei Monate im Amt). Der hatte zuvor den Wahlamerikaner Jürgen Klinsmann (drei Monate) beerbt und der wiederum Ante Covic (vier Monate).

Bruno Labbadias erfolgreicher Einstand

Labbadia hat das erste Spiel seiner Amtszeit gleich gewonnen, 3:0 in der vergangenen Woche bei der TSG Hoffenheim. Der neue Trainer gilt als eine Art Krisengewinner. Und das Spiel im Berliner Olympiastadion ist für ihn weiterhin "ein Derby", trotz allem.

In Sinsheim saß Salomon Kalou auf der Tribüne und das wird er beim Derby am Freitagabend im Olympiastadion wieder tun. Der Stürmer aus der Elfenbeinküste ist vom Verein bis zum Ende der Spielzeit suspendiert.

Leverkusens Sportchef Rudi Völler über den ersten Geister-Spieltag und die kommenden Wochen in der Fußball-Bundesliga.

"Mit Abstand betrachtet" ist eine Serie, mit der ZDFsport den Restart der Fußball-Bundesliga begleitet. Folge vier: Rudi Völler, Geschäftsführer Sport bei Bayer Leverkusen.

Beitragslänge:
5 min
Datum:

Kalou hatte sich öffentlichkeitswirksam in einem kleinen Video über die großen Corona-Regeln der Bundesliga ziemlich lustig gemacht. Da hörte für Sportdirektor Michael Preetz der Spaß auf.

Im Sommer muss Kalou Hertha BSC verlassen. Dafür ist nun ein anderer Prominenter bei den Westberlinern mit an Bord. Den von Klinsmann geräumten Posten im Hertha-Aufsichtsrat besetzte der Investor Windhorst mit dem ehemaligen Nationaltorhüter Jens Lehmann.

Union Berlin "finanziell stabil"

Und was macht Herthas Gegner? Der Verein aus dem Ostteil der Hauptstadt ist entgegen vieler Spekulationen "finanziell stabil". Das sagt zumindest Unions Präsident Dirk Zingler.

Er hatte sich zunächst, solidarisch mit nahezu allen Fans der "Eisernen", vehement gegen Geisterspiele ausgesprochen. Doch dann konnte auch Zingler den Verlockungen der Fernsehgelder nicht widerstehen. Dafür sei immerhin der für 2021 geplante Stadionausbau auf 37.000 Zuschauer gesichert, erklärt er.

Stärke und Dynamik trotz Niederlage

Am vergangenen Wochenende verloren die "Eisernen" 0:2 gegen Bayern München vor der berüchtigten Geisterkulisse in der "Alten Försterei". "Ein bisschen Stärke und Dynamik aus diesem Spiel wollen wir mitnehmen", hat Union-Verteidiger Neven Subotic versprochen. Immerhin.

Fr, 30.10.2020
Fr, 30.10.2020
20:30
S04
Schalke
FC Schalke 04
1:1
VfB Stuttgart
Stuttgart
VFB
Sa, 31.10.2020
Sa, 31.10.2020
15:30
SGE
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
-:-
Werder Bremen
Werder
SVW
Sa, 31.10.2020
15:30
KOE
Köln
1. FC Köln
-:-
FC Bayern München
FC Bayern
FCB
Sa, 31.10.2020
15:30
FCA
Augsburg
FC Augsburg
-:-
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
M05
Sa, 31.10.2020
15:30
DSC
Bielefeld
Arminia Bielefeld
-:-
Borussia Dortmund
Dortmund
BVB
Sa, 31.10.2020
18:30
BMG
M'gladbach
Borussia Mönchengladbach
-:-
RB Leipzig
RB Leipzig
RBL
So, 01.11.2020
So, 01.11.2020
15:30
SCF
Freiburg
SC Freiburg
-:-
Bayer 04 Leverkusen
Leverkusen
B04
So, 01.11.2020
18:00
BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
-:-
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
WOB
Mo, 02.11.2020
Mo, 02.11.2020
20:30
TSG
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
-:-
1. FC Union Berlin
Union Berlin
FCU
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL541012:3913
2FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC BayernFCB540122:81412
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB540111:2912
4VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB623111:749
5Bayer 04 LeverkusenBayer 04 LeverkusenLeverkusenB0452306:339
6Borussia MönchengladbachBorussia MönchengladbachM'gladbachBMG52218:808
7Werder BremenWerder BremenWerderSVW52217:708
8Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE52217:9-28
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG52129:727
10VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB51404:317
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA52126:607
121. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU51318:626
13SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF51316:9-36
14Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC51134:8-44
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC51049:12-33
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE50235:9-42
17FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0460243:20-172
181. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0550054:15-110
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
90
22:27
Fazit:
Feierabend! Nach dem 1:1 zwischen dem FC Schalke 04 und dem VfB Stuttgart gibt es auf dem Rasen auf beiden Seiten lange Gesichter. Bei den Hausherren, weil im 22. Spiel in Serie kein Sieg zu Buche steht, bei den Gästen weil hier deutlich mehr drin war. Nach der 1:0-Halbzeitführung für S04 wurden die Schwaben immer stärker. Der Ausgleich per Handelfmeter war für Königsblau zwar bitter, aber dennoch verdient. Anschließend wurden die Gastgeber immer verunsicherter, während Stuttgart eine Torchance nach der anderen verbuchte. Lediglich ein stark aufgelegter Frederik Rønnow und zu viele schwache Abschlüsse der Gäste sorgten dafür, dass es beim 1:1 blieb. Weiter geht es für Königsblau schon am Dienstag mit dem endlich angesetzten Pokalspiel gegen den 1. FC Schweinfurt 05. Der VfB greift erst am nächsten Samstag wieder ins Geschehen ein, wenn Eintracht Frankfurt nach Stuttgart kommt. Tschüss aus Gelsenkirchen und noch einen schönen Abend!
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
90
22:21
Spielende
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
90
22:21
Plötzlich nochmal die Riesenchance für S04! Harit zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld auf den zweiten Pfosten und findet Sané, der per Kopf querlegt. Ramen zieht ab und bringt den Ball gen Tor, zwei Stuttgarter klären mit Glück und Geschick kurz vor der Linie.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
90
22:20
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Philipp Förster
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
90
22:19
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Gonzalo Castro
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
90
22:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
89
22:17
Der VfB verbucht einen Abschluss nach dem anderen. Mittlerweile haben die Gäste dreimal so häufig aufs Tor geschossen wie Schalke. Rønnow pariert aber auch den schwachen Abschluss von Mangala sicher.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
87
22:15
Wieder Rønnow! Mit einer Glanztat gegen einen Castro-Schuss aus 20 Metern verhindert der Däne den Einschlag. Der Keeper ist auch heute mit Abstand bester Mann beim S04.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
86
22:14
Klement führt aus und findet den Kopf von González. Der nickt aus zwölf Metern aber genau in die Arme von Rønnow.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
85
22:13
Es geht in die Schlussphase. Stuttgart hat nach wie vor mehr Ballbesitz, Schalke lauert auf Konter. Es gibt Ecke für den VfB.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
84
22:12
Einwechslung bei FC Schalke 04: Alessandro Schöpf
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
84
22:12
Auswechslung bei FC Schalke 04: Can Bozdogan
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
84
22:11
Einwechslung bei FC Schalke 04: Benito Raman
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
84
22:11
Auswechslung bei FC Schalke 04: Mark Uth
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
82
22:10
Der fällig Freistoß führt tatsächlich nochmal zu einer Schalker Chance. Uths Flanke landet auf dem Kopf von Thiaw, der Kobel mit seinem Kopfball aufs kurze Eck aber nicht überraschen kann.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
81
22:09
Gelbe Karte für Nicolás González (VfB Stuttgart)
S04 kontert und González senst den ballführenden Harit 30 Meter vor der Kiste um.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
80
22:08
Von Schalke kommt offensiv einfach zu wenig. Ein Punkt kann den Knappen hier eigentlich nicht genug sein. Momentan ist das aber scheinbar alles woran die Hausherren denken.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
79
22:07
Coulibaly hat sich im Duell mit Sané verletzt und muss runter. Churlinov übernimmt.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
79
22:07
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Darko Churlinov
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
79
22:07
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Tanguy Coulibaly
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
77
22:06
Stuttgart geht hier dermaßen auf den Dreier, dass Schalke sogar Räume zum Kontern bekommt. Harit findet vor dem Strafraum aber keine gute Lösung.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
75
22:04
Pellegrino Matarazzo will mehr! Der Stuttgarter Coach bringt mit Klement und Wamangituka neue Offensivkräfte.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
75
22:03
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Silas Wamangituka
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
75
22:03
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Borna Sosa
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
75
22:03
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Philipp Klement
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
75
22:03
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Mateo Klimowicz
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
73
22:01
S04 wankt! Der VfB erspielt sich eine Torchance nach der anderen, spielt diese bisher aber nicht gut genug aus. Nach Flanke von rechts versucht es Sosa am zweiten Pfosten völlig freistehend mit einer riskanten Volleyabnahme und jagt den Ball weit drüber.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
71
22:00
Manuel Baum stellt auf Viererkette um. Bentaleb kommt für Nastasić und soll für mehr Präsenz im Mittelfeld sorgen, Oczipka und Ludewig rücken ein Stück zurück.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
70
21:58
Einwechslung bei FC Schalke 04: Nabil Bentaleb
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
70
21:57
Auswechslung bei FC Schalke 04: Matija Nastasić
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
70
21:57
Es spielt nur noch der VfB! Sosa setzt sich auf links einmal mehr durch und flankt stark an den Elfer. Nicolás González gewinnt das Kopfballduell, setzt seinen Versuch aber zwei Meter zu hoch an.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
68
21:56
Frederik Rønnow kann offenbar weitermachen und wird auch gleich wieder gebraucht. Sosa zieht von links nach innen und zwingt den Dänen zu einer sehenswerten Flugeinlage.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
67
21:55
Schalke zeigt sich nach längerer zeit mal wieder am gegnerischen Strafraum und kommt auch in eine gute Situation. Harit verweigert aus 17 Metern aber den Abschluss und sein Pass wird abgefangen.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
65
21:53
Jetzt könnte es richtig bitter werden für die Knappen! Frederik Rønnow signalisiert, dass er eine Behandlungspause braucht und lässt seine rechte Schulter untersuchen. da Ralf Fährmann auch verletzt ist, sitzt auf der Bank nur noch Michael Langer.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
63
21:51
Stuttgart ist seit dem Ausgleich obenauf. Die Gäste sind das deutlich aktivere Team und lassen ihrer Spielfreude nun freien Lauf. Schalke wird angeknockt und verteidigt nur noch. Klimowicz feuert aus 20 Metern in die Arme von Rønnow.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
61
21:50
S04 ist jetzt wieder völlig durcheinander und passt nach einer Stuttgarter Flanke im Strafraum nicht gut auf. Coulibaly ist am rechten Pfosten ganz frei und macht den Ball scharf, Uth klärt in allerletzter Sekunde.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
59
21:47
Gelbe Karte für Mascarell (FC Schalke 04)
Jetzt haben beide Kapitäne ihre gelbe Karte. Mascarell langt im Mittelfeld zu.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
58
21:47
Wie reagiert der verunsicherte FC Schalke 04 jetzt auf diesen herben Rückschlag? Der Miene Manuel Baums nach zu urteilen, könnte das jetzt ein ganz schwerer Gang werden.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
56
21:43
Tooor für VfB Stuttgart, 1:1 durch Nicolás González
Der eingewechselte González übernimmt gleich die Verantwortung und verwandelt souverän. Rechts unten schlägt die Kugel ein, Rønnow war ins andere Eck unterwegs.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
55
21:43
Elfmeter für Stuttgart! Nach einem Castro-Freistoß aus dem Halbfeld köpft González aufs Tor und Sané bekommt die Kugel an den ausgestreckten Arm. Das war keinesfalls Absicht und der Schalker guckt auch ganz woanders hin, aber der Arm ist einfach zu weit vom Körper weg.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
55
21:42
Gelbe Karte für Salif Sané (FC Schalke 04)
Sané sieht für sein Handspiel Gelb.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
52
21:40
Auch Stuttgart spielt weiter nach vorne und kommt zum nächsten Abschluss. Endos abgefälschter 18-Meter-Schuss landet aber genau in den Armen von Rønnow.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
50
21:39
S04 macht Dampf! Zwei Ecken nacheinander werden abgewehrt, doch die Knappen bleiben dran. Uth kann ein tolles Zuspiel von Harit am linken Strafraumeck nicht kontrollieren, sonst wäre er frei durch gewesen.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
48
21:37
Schalke kontert sich zur nächsten Chance! Harit gewinnt hinten den Ball und wird dann von Ludewig in die gegnerische Hälfte geschickt. Am Sechzehner legt der Marokkaner rechts raus für Bozdogan, dessen flache Hereingabe zur Ecke geblockt wird.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
46
21:34
Weiter gehts in Gelsenkirchen! Pellegrino Matarazzo bringt zur zweiten Hälfte Nicolás González für Saša Kalajdžić.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
46
21:34
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Nicolás González
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
46
21:33
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Saša Kalajdžić
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
46
21:33
Anpfiff 2. Halbzeit
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
45
21:21
Halbzeitfazit:
Pause in der Veltins-Arena! Nach 45 umkämpften und intensiven Minuten liegt der FC Schalke 04 erstmals in dieser Saison zur Pause vorn. Ein Kopfballtor von Malick Thiaw macht statistisch bisher den Unterschied. Auch wenn es eine Standardsituation war, die zum Tor führte, ist die Führung nicht unverdient. Schalke präsentiert sich aggressiver und spielfreudiger als in den letzten Wochen und hätte kurz vor der Pause sogar noch nachlegen können. Der VfB hat offensiv auch immer wieder gute Momente, im letzten Drittel fehlt es den Schwaben aber an Zielstrebigkeit. Gleich gehts weiter mit der zweiten Hälfte in Gelsenkirchen.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
45
21:17
Ende 1. Halbzeit
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
45
21:16
Da muss Schalke mehr draus machen! Nach hohem Ballgewinn am Mittelkreis ist S04 in Überzahl. Uth treibt den Ball nach vorne, spielt dann aber den falschen Ball auf den im Abseits stehenden Paciência statt auf den freien Harit.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
44
21:16
Coulibaly zieht von rechts in die Box und geht ins Eins-gegen-eins mit Nastasić. Am Serben kommt der Stuttgarter auch vorbei, aber dahinter wartet schon Sané und blockt.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
42
21:14
Die Stürmer haben auf beiden Seiten heute einen schweren Stand. Gonçalo Paciência wird von Kempf und Karazor ebenso häufig abgekocht wie Kalajdžić auf der anderen Seite von Sanè.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
39
21:12
Die Partie ist nach wie vor unheimlich umkämpft und hektisch. In jedem einzelnen Zweikampf geht es voll zur Sache, oft wird am Limit des Erlaubten agiert. Schalke hat die Führung sichtlich Selbstvertrauen gegeben, Stuttgart sucht gerade ein wenig nach der spielerischen Linie.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
37
21:08
Gelbe Karte für Gonzalo Castro (VfB Stuttgart)
Der Stuttgarter Kapitän übertreibt es ein wenig mit seinen Beschwerden bei Schiri Brand und wird verwarnt.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
35
21:08
Der VfB hat jetzt einen Gang hochgeschaltet und kommt zu Chancen! Castro nimmt links im Strafraum Sosa mit, dessen scharfe Hereingabe Rønnow rauskratzt, aber nach vorne abwehrt. Zum Glück für S04 steht da kein Stuttgarter bereit um einzuschießen.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
33
21:05
Stuttgart sucht gleich nach einer Antwort und kommt mit dem quirligen Kilomwicz. Sein Abschluss aus 18 Metern fliegt aber weit über den Kasten.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
30
21:01
Tooor für FC Schalke 04, 1:0 durch Malick Thiaw
Eine Standardsituation bringt Schalke in Front! Nach einem ebenso harten wie unnötigen Foul von Kempf an Uth flankt Harit den Freistoß aus dem rechten Halbfeld auf den zweiten Pfosten. Dort setzt sich Thiaw von seinem Gegenspieler ab und nickt dann aus wenigen Metern stark gegen die Laufrichtung von Keeper Kobel ins rechte Eck ein.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
29
21:01
Wenn die Gäste es einmal in den Strafraum der Schalker geschafft haben, wird es fast immer brenzlig. Mit vereinten Kräften, Glück und Geschick verhindern die Schalker, dass der Ball aufs Tor von Rønnow befördert wird.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
28
21:00
Da war mehr drin! Coulibaly geht über rechts in die Box und legt dann stark zurück Richtung Elfer in den lauf von Klimowicz. Der tritt dann allerdings übe den Ball anstatt ihn aufs Tor zu bringen.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
25
20:57
Mal wieder der VfB! Pascal Stenzel rückt mit auf und lässt aus 23 Metern einen Flatterball los, der ganz unangenehm für Frederik Rønnow wird. Schalkes Keeper bringt aber die Hände dran und lenkt den Ball über Tor.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
22
20:54
Jetzt wollen die Gäste mal einen Elfmeter haben, den es aber ebenso berechtigt nicht gibt. Kalajdžić zupft da mehr an Sané als andersrum und geht dabei dann zu Boden.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
20
20:52
Nächster Torschuss der Gastgeber. VfB-Keeper Kobel faustet eine Ludewig-Flanke ohne große Not genau in den Fuß von Uth, der aus knapp 30 Metern gleich volley abzieht. Viel hat da nicht gefehlt, dann wäre das Ding im linken Giebel eingeschlagen.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
18
20:50
Erster Abschluss für S04! Sané eröffnet aus der Abwehrzentrale mit einem Pass auf Harit, der für Bozdogan klatschen lässt. Der ehemalige Schalker U19-Kapitän zieht aus 25 Metern mit links ab und zielt einige Meter rechts vorbei.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
17
20:48
Bei Schalke ist durchaus der Wille zu erkennen, nach vorne zu spielen. Die Knappen gehen sehr engagiert zu Werke und versuchen bei ballbesitz auch tempo ins Spiel zu kriegen. Allerdings ist der Ball bisher auch immer viel zu schnell wieder weg.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
15
20:46
Tanguy Coulibaly nimmt nach hohem Ballgewinn der Gäste auf rechts erstmals Tempo auf, zieht nach innen und prallt dann kurz vor dem Sechzehner krachend an Matija Nastasić ab. Der VfB hätte gerne einen Freistoß, Schiri Brand lässt aber laufen. Vertretbar.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
12
20:44
Insgesamt ist die Auftaktphase dieser Partie ziemlich hektisch. Beide Teams sind hochmotiviert und scheuen keinen Zweikampf. Spielfluss kommt auf beiden Seiten noch nicht so richtig auf.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
9
20:41
Borna Sosa macht auf der linken Stuttgarter Außenbahn bisher einen sehr agilen Eindruck und tankt sich immer wieder Richtung Grundlinie durch. Kurz vor der Flanke wird er diesmal aber von Schalkes Youngster Malick Thiaw fair abgegrätscht.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
7
20:39
Die Knappen hätten gerne eine Strafstoß, weil Gonçalo Paciência im Strafraum von Pascal Stenzel a, Arm festgehalten wird. Wozu der VfB-Verteidiger das so offensichtlich gemacht hat, bleibt unklar, allerdings fällt Paciência da trotzdem viel zu leicht. Kein Elfer!
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
6
20:38
Aber auch Schalke zeigt sich vorne. Die Hausherren gehen auffällig früh und aggressiv ins Pressing und gewinnen den einen oder anderen Ball. Eine erste Ecke von Mascarell wird von der VfB-Abwehr souverän verteidigt.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
4
20:37
Die erste gute Möglichkeit haben die Gäste! Gonzalo Castro spielt zentral vor der Box perfekt in den Lauf von Klimowicz, der zwischen Sané und Thiaw zum Abschluss kommt und die Kiste aus 16 Metern knapp verfehlt.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
2
20:35
Erste gute Nachricht für S04: Länger als der 1. FC Köln letzte Woche haben die Hausherren das 0:0 schon mal gehalten. Da hatte der VfB schon nach 24 Sekunden geknipst.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
1
20:32
Der Ball rollt! Beide Teams sind in ihren traditionellen Farben unterwegs, Schalke in blau und weiß und Stuttgart in weiß und rot.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
1
20:31
Spielbeginn
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
20:30
Geht es nach der Statistik, könnte Stuttgart der perfekte Aufbaugegner für Schalke sein. Von den letzten acht Bundesligaspielen gegen den VfB hat Königsblau keines verloren und sechs gewonnen. Gegen keine andere Bundesligamannschaft hat S04 so viele Heimsiege gefeiert wie gegen Stuttgart. Ob heute der nächste folgt? Die 22 Akteure und das Unparteiischengespann um Schiedsrichter Benjamin Brand haben den Rasen unter dem geschlossenen Dach der Veltins-Arena soeben betreten und gleich gehts los!
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
19:43
Auch Gästecoach Pellegrino Matarazzo nimmt im Vergleich zum letzten Ligaspiel zwei personelle Änderungen vor. Borna Sosa startet auf der Außenbahn, Mateo Klimowicz hinter der einzigen echten Spitze Saša Kalajdžić. Silas Wamangituka und Daniel Didavi rotieren raus auf die Ersatzbank. Vor dem Duell warnte Matarazzo vor dem angeschlagenen Gegner. "Sie stehen mit dem Rücken zur Wand und sind dadurch auch Stück weit unberechenbar“, sagte der Italiener über S04. Konzentrieren wollen sich die Gäste aber sowieso auf sich selbst. "Unsere Leistung ist entscheidend, ob wir am Ende drei Punkte holen oder nicht", so Matarazzo.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
19:38
Nach den erschreckend harmlosen letzten Auftritten seiner Mannschaft will S04-Coach Baum heute vor allem offensiven Fußball sehen. "Da geht es zum einen natürlich darum, dass wir den Ball da vorne reinkriegen. Aber es geht auch um die Quantität der Spieler - wie viele wir vorne reinbringen wollen", so der 41-Jährige. Nominell sieht die Aufstellung der Knappen allerdings nicht wirklich offensiver aus als zuletzt in Dortmund. Baum bleibt bei einem 3-3-2-2-System und nimmt zwei Wechsel vor. Der junge Can Bozdogan und der wiedergenesene Mark Uth starten für Nabil Bentaleb und Rabbi Matondo (beide Bank).
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
19:36
Der VfB hat natürlich andere Pläne. Und so stark wie die "Jungen Wilden" aus dem Schwabenland die Spielzeit begonnen haben, können Sie durchaus mit breiter Brust in den Ruhrpott reisen. Mit acht Punkten aus fünf Spielen rangiert Stuttgart auf Rang fünf und könnte heute sogar auf einen Champions-League-Platz klettern. Was den Gästen besonderen Mut machen dürfte ist ihre Auswärtsstärke, denn die Matarazzo-Truppe hat beide bisher errungenen Bundesligasiege in der Fremde eingefahren. Dafür kam man im letzten Spiel vor einer Woche daheim gegen den 1. FC Köln nicht über ein Remis hinaus.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
19:33
Die blau-weißen Alarmglocken schrillen dieser Tage lauter denn je. Nach dem schlechtesten Saisonstart der Liga-Historie hat auch der Trainerwechsel zu Manuel Baum nicht die erhoffte Wende gebracht. Mit nur einem Zähler und einem sagenhaften Torverhältnis von 2:19 stehen die Knappen auf dem vorletzten Tabellenrang. Eine Handschrift des neuen Coaches war bis zur 0:3-Derbypleite in Dortmund letzte Woche nicht zuerkennen. Schalke präsentierte sich ebenso katastrophal wie zuvor unter David Wagner. Gegen den Aufsteiger aus Stuttgart muss heute schon fast zwangsläufig ein Sieg her, wenn die Stimmung in Gelsenkirchen nicht komplett kippen soll.
FC Schalke 04 VfB Stuttgart
19:28
Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga am Freitagabend! Der FC Schalke 04 und der VfB Stuttgart eröffnen um 20:30 Uhr in der Gelsenkirchener Veltins-Arena den sechsten Spieltag der deutschen Eliteklasse.
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.