Sie sind hier:

Fußball - Bundesliga : FC Bayern geht mit Sieg in die Winterpause

Datum:

Bundesliga-Spitzenreiter FC Bayern hat sich mit einem mühelosen Heimsieg in die Winterpause verabschiedet. Gegen den VfL Wolfsburg setzten sich die Münchner mit 4:0 (1:0) durch.

Fußball: Jubel beim FC Bayern.
Routiniert auch beim Jubeln: Die Münchner Hernandez, Müller und Lewandowski beim Sieg gegen Wolfsburg.
Quelle: epa

Der FC Bayern hat sich mit einem kaum gefährdeten Heimsieg gegen den VfL Wolfsburg in die Winterpause verabschiedet. Der Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga siegte nach Treffern von Thomas Müller (7.), Dayot Upamecano (57.), Leroy Sané (59.) und Robert Lewandowski (88.) mit 4:0 gegen die Niedersachsen, für die es die siebte Pflichtspiel-Niederlage in Folge war. Für VfL-Trainer Florian Kohfeldt und seine Elf dürften es eher wenig besinnliche Feiertage werden. Kohfeldt gab sich dennoch kämpferisch:

In der Rückrunde werden wir einen anderen VfL Wolfsburg sehen, da bin ich ganz sicher.
Florian Kohfeldt

FC Bayern siegt im Schongang

Von den Wolfsburgern kam einfach zu wenig gegen Münchner, die ihre Aufgabe an diesem Abend im Schongang erledigten. Wout Weghorst hatte kurz nach dem frühen Rückstand eine sehr gute Chance zum Ausgleich, vergab aber kläglich. Viel häufiger waren die Gäste nicht in Manuel Neuers Strafraum zu sehen.

Mit einem deutlichen 4:0 gegen den VfL Wolfsburg verabschiedet sich der FC Bayern in die Winterpause. Spät im Spiel darf zudem Lewandowski über einen weiteren Rekord jubeln.

Beitragslänge:
6 min
Datum:

"Die erste Halbzeit war ein bisschen schwieriger, da hat Wolfsburg noch disziplinierter gespielt", befand Bayern-Coach Julian Nagelsmann nach der Partie. "In der zweiten war es beeindruckend, was wir gemacht haben. Wir haben jeden Ball gewonnen vor der Mittellinie."

Bundesliga-Logo

Sport - Bundesliga 

Alle Spiele, alle Tore der Bundesliga und ausgewählter Spiele der 2. Bundesliga.

Mit 20 Punkten nach 17 Spielen hat der VfL nur drei Punkte Vorsprung auf die Abstiegsregion - und das kann sich am Wochenende noch ändern, sollten der FC Augsburg (bei Schlusslicht Greuther Fürth) und Hertha BSC (zuhause gegen Dortmund) punkten.

Lewandowski mit nächstem Rekord

Die Münchner wiederum können sich das Treiben in den restlichen acht Spielen des 17. Spieltags ganz gelassen ansehen - mit nun 43 Zählern sind die den Verfolgern bereits weit einteilt.

Eine überraschende Pleite für Dortmund, Robert Lewandowskis nächster Torrekord und ein perfekter Jahresabschluss für den 1. FC Köln.

Beitragslänge:
8 min
Datum:

Einen besonderen Grund zum Feiern hatte noch Torjäger Lewandowski: Mit seinem Treffer zum 4:0 übertraf er die bisherige Rekordmarke von Gerd Müller, der 1972 satte 42 Mal in Bundesligaspielen traf. Lewandowski schraubte die Marke nun auf 43 hoch.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.