Sie sind hier:

Topspiel am 15. Spieltag : "Tektonik"-Duell Leipzig gegen Dortmund

Datum:

Das Spitzenspiel zwischen RB Leipzig und Borussia Dortmund wird zum Kampf um die Nummer zwei im deutschen Fußball stilisiert. Doch die Leipziger streben nach mehr.

Archiv: Anzeigetafel mit RB Leipzig - Borussia Dortmund, aufgenommen am 20.06.2020
Zum ersten Mal ist Leipzig Favorit beim Duell der beiden Spitzenteams.
Quelle: imago

Es war etwas anders in den Tagen vor dem Spitzenspiel zwischen RB Leipzig und Borussia Dortmund am Samstagabend (18:30 Uhr). Die Protagonisten des BVB beschäftigten sich ebenso wie die Öffentlichkeit plötzlich so intensiv wie nie zuvor mit dem immer gefährlicher werdenden Konkurrenten.

Erstmals geht RB als Favorit ins Rennen. So steht über dem neunten Duell zwischen beiden Vereine auch die Frage, ob sich da gerade etwas verschiebt in der Tektonik der Fußball-Bundesliga; ob RB Leipzig den BVB als Dauer-Vize-Meister (fünf Mal seit 2012) ablösen kann?

Hummels lobt Leipziger Entwicklung

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke kürte RB via "kicker" schon einmal zum Dortmunder Hauptkonkurrenten der nächsten Dekade.

Wir werden uns mit Leipzig in den nächsten Jahren einen Fight liefern.
Hans-Joachim Watzke, BVB-Geschäftsführer

In vielen sportlichen Dingen wie die Belastungssteuerung in dieser zehrenden Corona-Saison halten die Dortmunder RB Leipzig für beispielhaft.

Führungsspieler Mats Hummels outete sich in der "Sport-Bild" gar als "Fan davon, was in Leipzig sportlich passiert und wie sich der Verein entwickelt hat". Worte, die bei den Schwarz-Gelben, die sich sonst vor allem um sich selbst drehen, noch vor einem Jahr nicht vorstellbar gewesen wären.

Leipzig auf einer Welle des Erfolgs

Und in der Tat läuft in Leipzig sportlich gerade vieles besser als beim BVB. Seit dem Champions-League-Finalturnier im August in Lissabon, das Team und Trainer zu einem verschworenen Haufen geformt hat, surfen die Leipziger auf einer Welle des Erfolgs. Verantwortliche und Team treten geschlossen auf, seit der Friseur-Affäre vor einem Jahr gab es nicht einmal ein Skandälchen bei RBL. Trainer Julian Nagelsmann ist mit seiner Expertise und seiner Energie zum Erfolgsmotor des gesamten Klubs geworden, der allein bestimmt, wann er den Arbeitgeber wechselt.

Die 1:5-Schlappe gegen den VfB Stuttgart war des Schlechten zu viel. Tags darauf hat sich Borussia Dortmund von Trainer Lucien Favre getrennt. Co-Trainer Edin Terzic übernimmt.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Zu Dortmund will er jedenfalls nicht, das machte Nagelsmann vor dem Spiel noch einmal unmissverständlich klar. Mit dem BVB gebe es "keine Passung und auch keine Notwendigkeit. Ich fühle mich sehr wohl, habe große Ziele mit Leipzig", sagte Nagelsmann.

Nagelsmann macht den Unterschied

RB-Klubchef Oliver Mintzlaff müsse in Bezug auf Dortmund kein bisschen nervös sein. Die gewaltige Strahlraft des Ruhrpott-Klubs? Interessiert den Trainer-Jungstar nur am Rande. Der gebürtige Bayer betrachtet Dortmund nach der Station Leipzig nicht als nächsten Karriereschritt.

Das wären Bayern München oder ein Topklub in England oder Spanien. Dass Leipzig im Gegensatz zu den Schwarz-Gelben ein Jahr lang auf seinen Wunschtrainer gewartet und nun den perfekten Übungsleiter hat, ist aktuell der entscheidende Unterschied zwischen RBL und BVB.

Perfekte Balance zwischen Defensive und Offensive

Nagelsmann erzieht die Leipziger gerade was Spielstil und Mentalität angeht zu einem Spitzenteam um. Erfolge wie gegen Atlético Madrid, Paris St. Germain und Manchester United eröffneten RB neue Horizonte. Möglich wurde das durch die aktuell nahezu perfekte Balance zwischen Defensive und Offensive.

Bayern gegen Lazio, Dortmund gegen den FC Sevilla, Leipzig gegen Liverpool und Gladbach gegen Man City: Auf die deutschen Klubs warten in der Champions League spannende Duelle.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Das Team kann jetzt erstaunlich kombinationssicher Ballbesitzfußball spielen und hat zugleich die alte Stärke - das bedingungslose Gegenpressing und Attackieren - wiederentdeckt. Nur ein echter Torjäger wie Erling Haaland fehlt den Leipzigern aktuell. Doch das kompensiert das Team durch erstaunliche Variabilität mit bereits zwölf Liga-Torschützen.

Dortmund ist nur eine Durchgangsstation

Im Gesamtbild liegen die Vorteile im Kampf um den Titel "Bayern-Jäger Nr. 1" aktuell sehr klar bei Rasenballsport. Doch Nagelsmann interessiert sich nicht sonderlich für diesen Titel, er will vielmehr eines Tages Bayern-Bezwinger sein.

Ich habe prinzipiell keine große Lust, um den zweiten Platz zu kämpfen.
Julian Nagelsmann, Trainer RB Leipzig

"Mir wäre es lieber, wir kämpfen um den ersten", so Nagelsmann. Auf dem Weg dahin ist Dortmund nur Durchgangsstation, drei Punkte fest eingeplant.

Der Ball der Saison 2021/22 in Nahaufnahme

Bundesliga im Liveticker - Der 2. Spieltag im Überblick 

Spielplan, Ticker und Tabelle

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.