Sie sind hier:

Fußball-Bundesliga | 7. Spieltag - Leverkusen dreht Partie gegen M'gladbach

Datum:

Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach haben dem 7. Bundesliga-Spieltag einen äußerst unterhaltsamen Abschluss beschert. Die Werkself besiegte die Borussia mit 4:3 (2:2).

Die Spieler von Bayer Leverkusen jubeln über ihren Sieg gegen Borussia Mönchengladbach am 08.11.2020.
Spektakulärer Fußball-Abend in Leverkusen mit besserem Ende für die Werkself.
Quelle: imago

Bayer und die Borussia lieferten sich vor allem in der ersten Halbzeit ein spektakulär offensives Spiel. Zur Pause stand es 2:2. Nach der Halbzeit beruhigte sich die Partie ein wenig, die Leverkusener nutzten aber die sich ihnen bietenden Tormöglichkeiten besser aus und verdienten sich so den Sieg.

Lazaro sorgt für den Höhepunkt

Den Höhepunkt der Begegnung und des gesamten 7. Spieltages lieferte allerdings ein Gladbacher. Valentino Lazaro erzielte das letztlich bedeutungslose 3:4 in der Nachspielzeit mit der Hacke von der Strafraumgrenze aus.

Zweimal Lucas Alario (27., 41.), Leon Bailey (68.) und Julian Baumgartlinger (82.) sicherten den in der Liga ungeschlagenen Leverkusenern mit ihren Toren den Heimerfolg. Die Treffer für Mönchengladbach erzielten Lars Stindl (18./Foulelfmeter, 30.) und eben Lazaro (90.+4). Das Team von Trainer Marco Rose rutschte durch die zweite Saisonniederlage in der Tabelle auf den siebten Platz ab.

Valentino Lazaro
Sein Tor war ein fußballerisches Meisterwerk, am Ende aber ohne Bedeutung: Valentino Lazaro
Quelle: Martin Meissner / dpa

Spiel Nummer 77 zwischen Bayer und Borussia

Im 77. Duell der beiden Teams konnte Bayer-Coach Peter Bosz nach dem Europa-League-Spiel in Israel gleich auf fünf Positionen rotieren. Neuzugang Patrik Schick stand nach seinem Faserriss allerdings noch nicht im Kader.

Die Angriffsreihe der Gastgeber mit Torjäger Lucas Alario im Zentrum kam auch ohne Schick schnell ins Rollen. Bereits nach 73 Sekunden hatte Leon Bailey, der über die rechte Seite immer wieder für Gefahr sorgte, die erste Chance, traf jedoch knapp neben das Tor. Die Defensivreihe der Gladbacher war gut beschäftigt.

In der von beiden Teams in der BayArena intensiv geführten Partie, verzichteten die Gäste zunächst auf den Dreifach-Torschützen Alassane Plea, hatten aber sonst die stärkste Elf am Start. Und die sorgte nach dem ersten sehenswerten Angriff über Jonas Hofmann auch für die Führung. Plea-Vertreter Breel Embolo wurde von Bayer-Keeper Lukas Hradecky elfmeterreif gefoult, den Strafstoß verwandelte Kapitän Stindl zum 1:0.

Alarios dritter Doppelpack in Serie

In der sehenswerten Partie blieb Bayer am Drücker und kam durch einen schönen Schlenzer von Alario zum 1:1- Ausgleich. Die Freude hielt nicht lange an, Stindl erzielte traf nur drei Minuten später auch zum 2:1 aus abseitsverdächtiger Position, doch der Ball kam - überprüft vom VAR in Köln - von Gegner.

Den 3:2-Sieg über den BVB will Bayern-Trainer Hansi Flick nicht überbewerten. Denn im Rennen um die Meisterschaft sieht er neben dem BVB auch "Leipzig, Gladbach und Leverkusen".

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Kurz darauf traf Ramy Bensebaini nur das Aluminium des Bayer-Gehäuses (35.). Noch vor der Pause gelang Alario (41.) per Kopf der Ausgleich. Der Argentinier erzielte damit sieben Treffer in den letzten vier Bundesligaspielen und seinen dritten Doppelpack in Serie.

Stabilität ja, Erfolg nein

Nach dem Kampf mit offenem Visier schränkten vor allem die Gladbacher ihre Offensivbemühungen ein wenig ein und suchten die Stabilität in einer gesicherten Ordnung. Die Gastgeber suchten ihre Siegchance und fanden sie in Bailey, der zunächst noch eine gute Möglichkeit vergab und dann nach feinem Zuspiel von Diaby Gladbachs Torhüter Yann Sommer den Ball durch die Beine spitzelte und so das 3:2 (68.) erzielte, ehe Baumgartlinger zum 4:2 (82.) traf - und Lazaro mit seinem überragenden Treffer einem sehr unterhaltsamen Abend die Krone aufsetzte.

Fußball Bundesliga - Typical Liveticker

Spieltag für Spieltag -
Bundesliga: Ticker und Tabelle
 

Liveticker, Tabelle und Statistiken zur Fußball-Bundesliga

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.