Sie sind hier:

Vertrag bis 2026 : Moukoko verlängert bei Borussia Dortmund

Datum:

Der Vertragspoker zwischen Borussia Dortmund und Toptalent Youssoufa Moukoko ist beendet. Der Angreifer verlängert seinen Vertrag beim BVB um drei Jahre bis 2026.

Borussia Dortmunds Youssoufa Moukoko feiert seinen dritten Treffer am 05.11.2022.
Begehrtes Toptalent: Youssoufa Moukoko bleibt Borussia Dortmund treu.
Quelle: Reuters

Fußball-Nationalspieler Youssoufa Moukoko bleibt bei Borussia Dortmund. Das 18 Jahre alte Top-Talent hat seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag um drei Jahre bis 2026 verlängert. Das gab der BVB am Samstag bekannt.

Es ist kein Geheimnis, dass ich mich beim BVB wohl fühle.
Youssoufa Moukoko

Moukoko seit der Jugend beim BVB

"Ich habe in den Nachwuchsteams gespielt, hier meine ersten Schritte im Profifußball gemacht und nun bin ich bereit, auch den nächsten Schritt meiner Entwicklung gemeinsam mit dem Verein zu gehen", sagte Moukoko. Er spüre das Vertrauen des Trainerstabs "und habe hier ein Umfeld, in dem ich mich perfekt entwickeln kann", so der Angreifer.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Twitter nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server von Twitter übertragen. Über den Datenschutz dieses Social Media-Anbieters können Sie sich auf der Seite von Twitter informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in den Datenschutz-Einstellungen. Ihre Zustimmung können Sie im Bereich „Mein ZDF“ jederzeit widerrufen.

Der aus dem BVB-Nachwuchs hervorgegangene Torjäger hat in der laufenden Saison mit schon zwölf Torbeteiligungen (6 Treffer, 6 Vorlagen) den Durchbruch im Profikader geschafft. Insgesamt stehen für Moukoko bereits elf Bundesliga-Tore auf dem Konto.

Stürmertalent auch bei WM in Katar dabei

Er ist der jüngste Spieler, der jemals die Zehn-Tore-Marke im deutschen Oberhaus geknackt hat. Wenige Tage vor seinem 18. Geburtstag sprang er 2022 noch auf den WM-Zug auf und gehörte in Katar zum Kader der deutschen Nationalmannschaft.

"Youssoufa ist ein außergewöhnlicher Spieler, den wir selbst ausgebildet haben, und in dem wir noch riesiges Entwicklungspotenzial sehen. Ich bin deshalb froh, dass wir Youssoufa noch vor dem Start der für uns so wichtigen zweiten Saisonhälfte davon überzeugen konnten, dass er beim BVB die beste Perspektive hat und sein Weg hier noch lange nicht zu Ende ist", sagte BVB-Sportdirektor Sebastian Kehl.

Erfolg im Fußball ist immer eine Teamleistung. Doch die beste Vorarbeit ist am Ende nichts wert, wenn niemand die Tore schießt. Ein Blick auf Erling Haaland und Youssoufa Moukoko.

Beitragslänge:
6 min
Datum:

Berichte: Moukoko bekommt bis zu sechs Millionen pro Jahr

Nach Medienberichten soll Moukoko pro Saison bis zu sechs Millionen Euro erhalten, zudem erhält er ein Handgeld von über 10 Millionen Euro. Zuletzt hatte Sportdirektor Sebastian Kehl Moukoko ein Ultimatum für eine Entscheidung bis zum Spiel am Sonntag (15:30 Uhr) gegen den FC Augsburg gesetzt. Klubs aus der englischen Premier League und der FC Barcelona sollen Interesse an Moukoko gezeigt haben.

Bundesliga-Logo

Sport - Bundesliga 

Alle Spiele, alle Tore der Bundesliga und ausgewählter Spiele der 2. Bundesliga.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.