Sie sind hier:

Salihamidzic bestätigt Transfer - Upamecano wechselt von Leipzig zu Bayern

Datum:

Bayern München hat seinen ersten großen Transfer für die neue Saison unter Dach und Fach gebracht. Aus Leipzig kommt wie erwartet Abwehrspieler Dayot Upamecano.

Dayot Upamecano im Trikot von RB Leipzig
Dayot Upamecano
Quelle: dpa

Der Wechsel des französischen Nationalspielers Dayot Upamecano von RB Leipzig zu Bayern München ist perfekt. Das bestätigte Bayerns Sportvorstand Hasan Salihamidzic der "Bild"-Zeitung.

Upamecano besitzt Ausstiegsklausel

"Wir haben über viele Monate sehr gute, intensive und professionelle Gespräche mit Dayot und seinem Berater geführt. Wir wussten, dass wir sehr starke Konkurrenz hatten. Upamecano ist ein junger Spieler, 22, dessen Qualitäten bereits außergewöhnlich entwickelt sind", sagte Salihamidzic.

Der eigentlich noch bis 2023 an Leipzig gebundene Upamecano kann RB dank einer Ausstiegsklausel für 42,5 Millionen Euro verlassen und erhält in München einen Vertrag bis 2026.

Bayern stechen Liverpool und Chelsea aus

Der Abgang des Franzosen aus Leipzig hatte sich schon länger abgezeichnet. Im Freitagsspiel des Tabellenzweiten gegen den FC Augsburg saß Upamecano zunächst auf der Bank.

Neben den Bayern wurden auch der FC Liverpool und der FC Chelsea mit dem bulligen Innenverteidiger in Verbindung gebracht.

Mehrere Neuerungen in der Bayern-Abwehr

Den Münchnern stehen für die kommende Saison in der Abwehr mehrere Änderungen ins Haus. David Alaba wird den Rekordmeister verlassen und auch Jerome Boateng hat bei den Bayern wohl keine Zukunft mehr. Mit Upamecano steht nun der erste Neuzugang fest.

Fußball Bundesliga - Typical Liveticker

Fußball-Bundesliga - Alle Spiele, alle Tore 

Liveticker, Tabelle und Statistiken zur Fußball-Bundesliga

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.