Sie sind hier:

Fußball - Bundesliga - Wolfsburg mit weißer Weste an der Spitze

Datum:

Drittes Spiel, dritter Sieg: Der Höhenflug des VfL Wolfsburg unter Trainer Mark van Bommel geht auch im Topspiel gegen Leipzig weiter.

Fußball: Josuha Guilavogui und Jérôme Roussillon (r.) vom VfL Wolfsburg.
Neun Punkte aus drei Spielen: Jérôme Roussillon und der VfL Wolfsburg.
Quelle: dpa

Mit einem beeindruckenden Auftritt gegen Vizemeister RB Leipzig hat der VfL Wolfsburg die Tabellenspitze in der Fußball-Bundesliga zurückerobert. Die sehr stabile Mannschaft von Trainer Mark van Bommel besiegte die Sachsen zum Abschluss des 3. Spieltages mit 1:0 (0:0).

Drei Spiele, drei Siege: Vereinsrekord

Die perfekte Ausbeute von neun Punkten bedeutet einen Vereinsrekord: Noch nie zuvor war der VfL mit drei Siegen in eine Bundesliga-Saison gestartet. Jérôme Roussillon erzielte vor 12.058 Zuschauern in der 52. Minute das entscheidende Tor für die Niedersachsen, die zuvor acht Pflichtspiele gegen Leipzig sieglos gewesen waren.

Es ist immer schön, wenn man gewinnt. Und noch schöner, wenn man es drei Mal hintereinander macht.
Wolfsburg-Trainer Mark van Bommel

Die Gäste präsentierten sich anders als noch in der Vorwoche beim fulminanten 4:0 gegen den VfB Stuttgart im Angriff zu harmlos. Drei Punkte aus drei Spielen sind für die Ansprüche des Klubs zu wenig.

Sabitzer nicht im Leipziger Kader

Begleitet wurde die Partie aus Leipziger Sicht vom Wechsel-Theater um Marcel Sabitzer. Dass der RB-Kapitän - offiziell aufgrund von Adduktorenproblemen - kurzfristig nicht im Kader stand, werteten Beobachter als weiteres Zeichen für den bevorstehenden Wechsel zum FC Bayern.

VfL Wolfsburg - RB Leipzig 1:0 (0:0).

Beitragslänge:
5 min
Datum:

Leipzigs Coach Jesse Marsch ließ die Sabitzer-Frage am Sonntagabend offen. "Ich weiß, es gibt viele Spekulationen zur Situation mit Sabi. Ich kann ehrlich sagen, er ist verletzt, also ist er nicht dabei. Lasst uns sehen, was passiert in den nächsten Tagen", sagte Marsch bei "Dazn" vor dem Anpfiff.

Intensives Duell

Beide Mannschaften lieferten sich von Beginn an ein intensives Duell. Die erste Chance hatte der VfL. Nationalspieler Ridle Baku schlenzte den Ball sehenswert Richtung Torwinkel, doch Leipzigs Schlussmann Peter Gulacsi parierte.

Torjäger-Duell zwischen Haaland und Lewandowski, Gladbachs Fehlstart, Wolfsburgs dritter Sieg: Das wichtigste vom dritten Bundesliga-Spieltag kompakt zusammengefasst.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die Gäste hatten ihre erste gute Gelegenheit in der 39. Minute: Nach einem Freistoß kam André Silva zum Kopfball, scheiterte jedoch an Wolfsburgs Keeper Koen Casteels. Den Nachschuss setzte Mohamed Simakan über das Tor.

Gastgeber kommen besser aus der Kabine

Nach dem Seitenwechsel startete Wolfsburg mit viel Power. Eine scharfe Hereingabe von Renato Steffen wehrte Gulacsi genau vor die Füße von Roussillon ab und der Franzose musste aus knapp zehn Metern nur noch einschieben. Für Roussillon war es das erste Tor seit fast genau zwei Jahren.

Die Führung gab dem VfL zusätzlich Auftrieb. Topstürmer Wout Weghorst hatte die große Chance, den Vorsprung auszubauen. Der Niederländer schoss freistehend jedoch drüber (58.). So blieb es bis zum Schluss eng. Leipzig erhöhte den Druck und kam vor allem durch Standardsituationen immer wieder vor das Wolfsburger Tor. Abwehrchef Willi Orban schoss nach einer scharfen Hereingabe in der 78. Minute knapp neben das Tor.

Offizieller Spielball der Bundesligasaison 2021/2022

Bundesliga - Ticker und Tabelle - 15:30 Uhr: Leverkusen - FC Bayern 

Bundesliga im Liveticker

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.