Sie sind hier:

Champions League: BVB gegen Ajax - Zwischen Revanche-Gelüsten und Haaland-Lücke

Datum:

Weil Torjäger Haaland lange ausfällt, muss Dortmund improvisieren. Schon bei der Revanche gegen Ajax Amsterdam ist für die BVB-Offensive ein innovativer Lösungsmix gefragt.

Thorgan Hazard von Borussia Dortmund erzielt sein erstes Tor
In Torjägermanier: BVB-Stürmer Thorgan Hazard
Quelle: Reuters

Bei Ajax Amsterdam musste der BVB beim 0:4 die höchste Niederlage in seiner Champions-League-Historie hinnehmen. Deshalb haben sich die Dortmunder für das zweite Duell mit den Niederländern am Mittwoch (21 Uhr) viel vorgenommen. Dabei fällt ausgerechnet BVB-Torgarant Erling Haaland aus.

BVB-Sturm auch ohne Haaland erfolgreich

Die Erleichterung war Marco Rose deutlich anzusehen. Trotz Verletzungsmisere hatte seine Elf im DFB-Pokal gegen Ingolstadt den Sprung ins Achtelfinale geschafft und danach in der Bundesliga den Widerstand spielstarker Kölner gebrochen. Borussia Dortmund gelangen dabei ohne Haaland vier Stürmertore. Für den BVB-Trainer ein Fingerzeig für die Zukunft: "Das war absolut wichtig".

Bis dahin hatte Haaland über die Hälfte aller Treffer der Westfalen erzielt. Selbst wenn er nicht wie befürchtet bis Jahresende ausfiele, muss sich der BVB dringend Gedanken über die Emanzipation von dieser One-Man-Show machen. Was passieren kann, wenn das Offensiv-Unikat mal nicht trifft, war beim Hinspiel-Debakel in der Champions League bei Ajax Amsterdam zu sehen.

Ajax Amsterdam - Borussia Dortmund 4:0 (2:0)

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Den ambitionierten Westfalen hängen Versäumnisse in der Kaderplanung nach, so die weitläufige Kritik. Ein echter Haaland-Ersatz findet sich jedenfalls nicht im ansonsten sehr üppig besetzten Team. Dem vermeintlichen Wunderkind Youssoufa Moukoko soll dieser Rucksack nicht aufgesetzt werden. Der erst 16-Jährige war zudem verletzt und steigt gerade erst wieder ins Training ein.

XXL-Puzzle für BVB-Trainer Rose

Auch von den anderen nominellen Stürmern schleppt jeder so seine Probleme und Mankos mit. Kaum einer ist zurzeit in der Lage, eine ganze Partie durchzustehen. Daher sind unkonventionelle Ansätze gefragt: ein Mix aus Rotation und wechselndem Spiel-Stil. Ein XXL-Puzzle für Rose.

Neuzugang Donyell Malen fremdelt noch in seiner Rolle als zweite Sturmspitze, so wie das ganze Team mit Roses neuem bevorzugten Spielsystem. Als Solo-Künstler ist der Holländer ebenfalls noch nicht beim BVB angekommen, obwohl er sein Talent mit Tricks und Akrobatik andeutet. Der 22-Jährige hat sichtbar am Fitnessrückstand zu knabbern und braucht Zeit.

Kapitän Reus nicht in Topform

Es hapert am blinden Verständnis mit Offensivstar Marco Reus, der selbst ein Mini-Tief durchläuft - trotz Traumtor gegen Mainz. Es fehlt an Input von den Außen, Raphael Guerreiro und Gio Reyna werden als Vorbereiter vermisst. Hier müssen andere in die Bresche springen. Malens Debüt-Tor gegen Sporting erzeugte nicht den erhofften Zusatz-Push. Von 27 Scorerpunkten wie für seinen früheren Klub PSV Eindhoven ist der 30-Millionen-Transfer weit entfernt.

Dortmunds Trainer Marco Rose und Marco Reus umarmen sich nach dem Spiel.
Zusammen sind wir stark: Dortmunds Trainer Marco Rose (re.) mit BVB-Kapitän Marco Reus
Quelle: dpa

Steffen Tigges "kann Haaland noch am ehesten ersetzen", sagte Rose zuletzt. Das war hoffentlich nur auf die Statur gemünzt, weil sich der 1,93-Hüne gegen Köln mit viel Körpereinsatz den Traum vom ersten Liga-Treffer erfüllt hatte. Der Vergleich würde ihm ansonsten nicht gerecht.

Hazard "kann man immer den Ball geben"

Vielleicht hat der 23-Jährige aber doch mehr Potenzial, als ihm die Kritiker zutrauten angesichts seiner bislang eher mäßigen Profi-Einsätze. Aber bis das entwickelt ist, dürfte sich seine Rolle auf die des Brechers und Jokers beschränken. Zumal bei Highlights wie nun der bevorstehenden Revanche gegen Ajax.

So drängt sich Thorgan Hazard als erste Alternative auf und die Rückkehr zu Grundordnungen, die sich bewährt haben. Der 28-Jährige hat das Vertrauen der Mitspieler. "Ihm kann man immer den Ball geben", sagt Jude Bellingham.

Das war ein schweres Stück Arbeit für Borussia Dortmund: Beim 2:0-Heimsieg gegen 1. FC Köln 2:0 ist der BVB unter Trainer Marco Rose zum ersten Mal ohne Gegentor geblieben.

Beitragslänge:
8 min
Datum:

Hazard "nach zwei Sprints mausetot"

Zuletzt war Hazard zwei Mal Matchwinner für den BVB. Aber er ist kein echter Stürmer, bestenfalls eine "falsche Neun". Der zierliche Belgier entfaltet kaum Wucht vorm und im Strafraum. Selbst auf engstem Raum kombiniert sich der wendige Techniker lieber bis vors Tor durch. Darauf muss sich Schwarz-Gelb einstellen.

Doch Hazard kommt aus einer Verletzung: Nur 484 von 1350 Spielminuten hat er bisher auf dem Tacho - das Sprunggelenk. Ein einziges Spiel ging er über 90 Minuten. Gegen Köln fühlte er sich schon "nach zwei Sprints mausetot" und musste früh vom Platz.

Wichtig wäre, dass er jetzt mal gesund bleibt,

sagt BVB-Trainer Rose. Bis Hazard komplett fit ist, muss der Coach viel improvisieren.

Mehr Fußball

Stürmertypen Thomas Müller und Miroslav Klose im Vergleich

Sport | sportstudio reportage - Vom Perfektionisten zum Spezialisten 

Miroslav Klose hatte sein Spiel an den Wandel des Fußballs angepasst. Das man auch anders an die Spitze kommen kann, zeigt Thomas Müller mit seinem ganz speziellen Stil.

20.05.2021
von Patrick Lips und Catrin Füller
Videolänge
5 min
Spielmacher im Wandel

Sport | sportstudio reportage - Spielmacher - der Weg der Ausnahmespieler 

Spielmacher wie Diego haben auf der Zehner-Position die Bundesliga verzaubert. Heute spielen Teams zwar meist ohne Zehner, die Zauberer gibt es aber trotzdem.

27.05.2021
von Patrick Lips und Catrin Füller
Videolänge
5 min
Fußball - Sechser im Wandel

Sport | sportstudio reportage - Schaltzentrale zwischen Angriff und Abwehr 

Ob kompromisslose Leader wie Mark van Bommel oder aufopferungsvolle Mittelfeldmotoren wie Christoph Kramer: Defensive Mittelfeldspieler sorgen offensiv und defensiv für Akzente.

02.06.2021
von Patrick Lips und Catrin Füller
Videolänge
5 min
Sendungsteaser SPORTreportage

Sport - Fußball: Dokus & Porträts 

Die Welt des Sports aus neuen Blickwinkeln! Begleiten Sie Sportlerinnen und Sportler hautnah in beeindruckenden Dokumentationen, investigativen Reportagen und authentischen Porträts!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.