ZDFheute

Duell der deutschen Ausnahmetrainer

Sie sind hier:

Champions League | Halbfinale - Duell der deutschen Ausnahmetrainer

Datum:

Im Halbfinale zwischen RB Leipzig und Paris St. Germain duellieren sich Julian Nagelsmann und Thomas Tuchel. Beide verbindet eine Geschichte, die in Gersthofen ihren Anfang nahm.

Thomas Tuchel und Julian Nagelsmann
Julian Nagelsmann, damals noch Trainer der TSG Hoffenheim, freut sich im Dezember 2016, seinen Förderer Thomas Tuchel, damals noch BVB-Trainer, wiederzusehen.
Quelle: Imago

Dass das bayrisch-schwäbische Städtchen Gersthofen einmal Relevanz für das Champions-League-Halbfinale zwischen RB Leipzig und Paris St. Germain (Di., 21 Uhr) bekommen würde, war vor zwölfeinhalb Jahren noch nicht abzusehen.

Im Januar 2008 beorderte Thomas Tuchel, heute Chefcoach von PSG, seinen oft verletzten Spieler Julian Nagelsmann in das 22.000-Einwohner-Städtchen nördlich von Augsburg, um den nächsten Gegner zu beobachten.

Nagelsmann: Mit 20 erster Trainerjob

Tuchel trainierte damals die zweite Mannschaft des FC Augsburg und betraute den damals 20-jährigen Nagelsmann mit dem Scouting. Nagelsmanns erster Job in einem Trainerstab. An diesem Dienstag treffen die beiden Süddeutschen nun auf der größtmöglichen europäischen Fußballbühne Königsklasse aufeinander.

Damals hatte Tuchel bereits nach kurzer Zeit Nagelsmanns Trainertalent erkannt.

Thomas sagte zu mir, ich solle doch Trainer werden, wenn ich nicht mehr spielen könne. Er glaube, dass ich talentiert sei dafür durch die Art und Weise, wie ich ticke und wie ich spreche. Ich solle das auf jeden Fall probieren.
Nagelsmann in der Tuchel-Biografie des Werkstatt-Verlages

Verhältnis nicht "extrem innig"

Im Sommer 2008 gab Tuchel ihm den Tipp, dass bei 1860 München ein U17-Co-Trainer gesucht werde. Nagelsmann bekam den Posten, avancierte in nur acht Jahren zum Bundesligatrainer und ist nun Tuchels Konkurrent im Kräftemessen um den Henkelpott.

Vor dem Aufeinandertreffen bezeichnet der RB-Trainer das Verhältnis zwar nicht als "extrem innig". Ab und zu schreibe man sich eine SMS und tausche sich über mögliche Spielertransfers aus. Wie etwa den von Christopher Nkunku, der PSG 2019 in Richtung RB verließ.

Der RB-Leipzig-Geschäftsführer im Interview.

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Große Wertschätzung für Tuchel

Doch in Lissabon ist zu spüren, dass Nagelsmanns Wertschätzung für seinen Förderer nach wie vor groß ist. Tuchel verfolge einen "ganzheitlichen" Spielansatz: "Er konzentriert sich auf alle Phasen des Spiels", sagte Nagelsmann. Der 46-Jährige habe Paris zu einer Mannschaft geformt, "die viel über individuelle Klasse kommt und trotzdem immer einen Plan verfolgt".

Ralf Rangnick, der beide als Trainertalente mitprägte und förderte, sagt:

Man kann beide Trainer und ihre aktuelle Arbeit nicht vergleichen, weil die Anforderungsprofile bei den Klubs völlig andere sind.
Ralf Rangnick

Tuchel hatte in Paris "vom ersten Tag an die Aufgabe, aus einer Ansammlung von internationalen Superstars eine Einheit zu formen". Das sei ihm über die vergangenen zwei Jahre "außergewöhnlich gut" gelungen.

Nagelsmann hingegen habe bei RB vor einem Jahr "eine intakte Mannschaft ohne einen einzigen echten Superstar übernommen und weiterentwickelt. Völlig unterschiedliche Aufgaben, die jeder für sich herausragend löst", bewertet der langjährige RB-Sportdirektor und -Trainer.

Estadio da Luz in Lissabon

Deutsches Finale im ZDF -
Das müssen Sie zum Finalturnier wissen
 

In Lissabon läuft die Champions-League-Finalrunde. Mit Bayern und Leipzig sind zwei deutsche Klubs dabei. Ein mögliches Finale mit deutscher Beteiligung zeigt das ZDF live.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.