Sie sind hier:

Klopp-Elf siegt bei Villarreal : FC Liverpool erster Champions-League-Finalist

Datum:

Liverpool hat das Halbfinal-Rückspiel gegen Villarreal mit 3:2 gewonnen und damit das Finale der Champions League erreicht. Dabei war Klopps Elf zunächst in Rückstand geraten.

Liverpooler Torlaune: Torschütze Fabinho (li.) und Salah freuen sich
Liverpooler Torlaune: Torschütze Fabinho (li.) und Salah freuen sich
Quelle: ap

Für den Einzug ins Endspiel der Champions League war im Halbfinal-Rückspiel der Champions League beim FC Villarreal viel Arbeit nötig. Die Reds kamen in einer unterhaltsamen Fußball-Partie nach 0:2-Rückstand zu einem 3:2 (0:2). Das reichte nach dem 2:0 im Hinspiel locker, um weiter von vier Titeln in dieser Saison zu träumen.

Fabinho läutet die Wende ein

Boulaye Dia (3. Min.) und Francis Coquelin (41.) trafen für Bayern-Bezwinger Villarreal. Die Treffer von Fabinho (62.), Luis Díaz (67.) und Sadio Mané (75.) sicherten Liverpool das Finalticket.

Villarreal hat Liverpool im Champions-League-Halbfinale einen großen Kampf geliefert - am Ende waren die Reds aber zu stark und siegten nach dem 2:0 im Hinspiel auch auswärts 3:2.

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Im Estadio de la Cerámica herrschte berauschende Königsklassen-Atmosphäre - und die wurde in der Anfangsphase immer besser. Dia belohnte den engagierten Beginn Villarreals früh, nachdem Étienne Capoue eine Flanke überlegt noch einmal quergelegt hatte.

Villarreal mit dem besseren Start

Liverpool wirkte überrumpelt. Villarreals Trainer Unai Emery schien sein Team deutlich besser eingestellt zu haben als vor einer Woche. So blieben die Gastgeber blieben zunächst das bessere Team.

Jürgen Klopp, der auf Roberto Firmino (Fußverletzung) verzichten musste, sah, wie seine Elf offensiv weiter große Probleme hatte. Villarreal stand hinten weitestgehend sicher - und tauchte immer wieder gefährlich vor dem Liverpooler Strafraum auf. Nachdem Reds-Torwart Alisson Becker gerade so gegen Giovani Lo Celso gerettet hatte, war Coquelin doch noch vor der Pause per Kopf erfolgreich.

UEFA Champions League: Spielball 2021/22

Liveticker und Ergebnisse - Champions League in Zahlen 

Champions League in Zahlen: Ergebnisse, Tabelle, Spielplan

Reds schalten Tore-Turbo ein

Klopp brachte Díaz für Diogo Jota in die Partie. Und Liverpool begann die zweite Halbzeit offensiver. Die Partie glich nun mehr dem Hinspiel, als die Reds klar dominiert hatten. Klopps Elf verlagerte die Partie immer wieder auf die Außenspieler. Alexander-Arnold traf mit einem deutlich abgefälschten Schuss nur die Latte.

Fabinho knackte die spanische Abwehr schließlich mit einem satten Rechtsschuss durch die Beine von Villarreals Torwart Gerónimo Rulli. Díaz stellte dann den beruhigenden Zwei-Tore-Vorsprung aus dem Hinspiel wieder her, ehe Mané letzte Zweifel am Liverpooler Weiterkommen beseitigte. Villarreals Capoue wurde in der Schlussphase mit Gelb-Rot vom Platz gestellt (86.).

So lief das Hinspiel

Der FC Liverpool hatte im Hinspiel schon einen großen Schritt in Richtung Champions-League-Finale gemacht. Beim 2:0-Heimsieg gegen Villarreal hatte die Elf von Jürgen Klopp alles souverän im Griff.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Klopp-Team kann vier Titel gewinnen

Der Gegner der Reds im Endspiel der Champions League am 28. Mai in Paris (21 Uhr/live im ZDF) wird am Mittwochabend (21 Uhr/ZDF-Liveticker) zwischen Real Madrid und Manchester City (Hinspiel: 4:3 für City) ermittelt.

Weitere Titelchancen hat der FC Liverpool noch in der Meisterschaft und im FA-Cup, den Ligapokal hatten die Reds in diesem Jahr schon gewonnen.

UEFA Champions League

Sport - Champions League 

Livestreams, Liveticker, Highlightvideos

Champions League - Halbfinale

Jubel bei Real Madrid.

Champions League - Real Madrid nach Aufholjagd im Endspiel 

90 Minuten lang sah es so aus, als würde Manchester City das Champions-League-Finale erreichen. Doch am Ende setzte sich Real Madrid mit 3:1 n.V. durch und steht im Endspiel.

04.05.2022
von Boris Büchler
Videolänge
Coquelin (Villarreal) und Fabinho (Liverpool) im Zweikampf.

Champions League - Liverpool ringt Villarreal nieder 

Villarreal hat Liverpool im Champions-League-Halbfinale einen großen Kampf geliefert - am Ende waren die Reds aber zu stark und siegten nach dem 2:0 im Hinspiel auch auswärts 3:2.

04.05.2022
von Béla Réthy
Videolänge
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.